US-Fernsehen

Weiter geht’s: «Barry»

von

Bill Hader wird in den acht neuen Episoden auch wieder Regie führen.

Der Pay-TV-Sender HBO hat die Serie «Barry» für eine vierte Staffel verlängert. Die frohe Botschaft kommt bereits nach der vierten Episode der dritten Staffel. Die Produktion von Staffel vier wird im Juni in Los Angeles beginnen, wobei der Star und Mitschöpfer der Serie, Bill Hader, bei allen acht Episoden Regie führen wird.

Zur Besetzung von Staffel drei gehören Hader, Henry Winkler, Sarah Goldberg, Anthony Carrigan, Stephen Root und Sarah Burns. Zu den wiederkehrenden Darstellern gehören D'Arcy Carden und Michael Irby. Hader hat die Serie zusammen mit Alec Berg entwickelt. Beide fungieren als ausführende Produzenten zusammen mit Aida Rodgers und Liz Sarnoff. Julie Camino produziert.

"Bill, Alec und die gesamte Besetzung und Crew haben eine exquisite dritte Staffel von «Barry» abgeliefert, eine meisterhafte Mischung aus Lachen und Spannung", sagt Amy Gravitt, Executive Vice President von HBO Programming. "Ich freue mich sehr, dass wir die vierte Staffel ankündigen können."

Mehr zum Thema... Barry
Kurz-URL: qmde.de/134467
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelCW-Chef: ‚Wir bleiben im Superhelden-Geschäft‘nächster ArtikelNeue «Daredevil»-Serie in Arbeit
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner Laura Friedrich

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung