US-Fernsehen

«Riverdale»: ‚Sieben Jahre sind das richtige Maß‘

von

Die Fernsehserie wird im kommenden Frühjahr enden. Die Verantwortlichen finden das gut.

Nachdem am Donnerstag bekannt gegeben wurde, dass Staffel sieben die letzte Runde von «Riverdale» sein wird, äußerte sich Mark Pedowitz, Chairman und CEO von The CW, zuversichtlich, dass die Serie einen würdigen Abschluss finden wird. Natürlich fiel unter den Tisch, dass die Verträge für eine achte Staffel neu verhandelt hätten werden müssen.

Während der CW-Pressekonferenz zur Primetime, in der das Ende von «Riverdale» und die Absetzung mehrerer Serien wie «Legends of Tomorrow», «Dynasty» und «Naomi» angesprochen wurde, sagte Pedowitz: „Wir haben all diese Produzenten dazu ermutigt, ihr Finale so zu gestalten, als ob es ein Serienfinale sein könnte. Wir wollten das Richtige für die Serien und die Fans tun."

Wird die siebte «Riverdale»-Staffel weniger Episoden enthalten? "Wir haben noch nicht bekannt gegeben, wie viele Episoden es sein werden. Aber ich glaube nicht, dass es eine verkürzte Staffel sein wird. Das geht auf das zurück, was ich bereits gesagt habe: Ich bin ein großer Verfechter des Versuchs, Serien, die lange gelaufen sind, einen angemessenen Abschied zu geben", sagte er.

"Wir hatten gestern ein langes Gespräch mit Roberto [Aguirre-Sacasa, ausführender Produzent von «Riverdale»] und Archie Comics [Chief Creative Officer], der von dieser Nachricht begeistert ist. Und wir werden die Serie so behandeln, wie sie es verdient. Sie war eine Ikone der Popkultur, und wir wollen sicherstellen, dass sie auf die richtige Weise zu Ende geht, und das ist die Entscheidung. Ich denke, dass sieben Jahre die richtige Zeitspanne ist, und wir wollen das Richtige tun. Das ist eine persönliche Sache. Ich bin selbst ein Fan. Ich möchte das tun, was für die Serie richtig ist."

Kurz-URL: qmde.de/134462
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelPrimetime-Check: Donnerstag, 19. Mai 2022nächster Artikel«Twisted Metal» wird nicht ohne Thomas Haden Church stattfinden
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner Laura Friedrich

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung