Kino-News

«Dune: Part 2»: Léa Seydoux wird Lady Margot

von

Denis Villeneuve wird noch in diesem Jahr mit den Dreharbeiten starten.

Léa Seydoux hat sich «Dune: Part Two» in der entscheidenden Rolle der Lady Margot, einer wichtigen Verbündeten von Paul Atreides (Timothée Chalamet) in seinem Krieg mit dem Haus der Harkonnen. Chalamet, Zendaya, Rebecca Ferguson, Josh Brolin, Javier Bardem, Stellan Skarsgard und Dave Bautista werden ihre Rollen wieder aufnehmen. Hinzu kommen die neuen Schauspieler Austin Butler (als Feyd-Rautha Harkonnen, Erbe des Hauses Harkonnen), Christopher Walken (als Imperator Shaddam IV) und Florence Pugh (als Tochter des Imperators, Prinzessin Irulan).

Villeneuve schreibt das Drehbuch gemeinsam mit Jon Spaihts. Villeneuve, Mary Parent, Cale Boyter und Tanya Lapointe sind die Produzenten, und Josh Grode, David Valdes, Herbert W. Gains, Brian Herbert, Byron Merritt, Kim Herbert, Thomas Tull, Spaihts, Richard P. Rubinstein und John Harrison sind die ausführenden Produzenten.

Seydoux, die vor allem durch ihre Auftritte in den letzten James-Bond-Filmen «Spectre» und «No Time to Die» bekannt ist, spielte zuletzt an der Seite von Viggo Mortensen und Kristen Stewart in «Crimes of the Future» von Regisseur David Cronenberg.

Kurz-URL: qmde.de/135037
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelPaul McCartney-Porträt geht neben Serien im Ersten unternächster ArtikelKevin-Costner-Western «Horizon» wird eine Film-Reihe
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner Laura Friedrich

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung