Quotennews

«Die Alm» stürzt ins Tal der Tränen 🐄

von

Nachdem vergangenen Woche die niedrigste Reichweite aller Zeiten bei den Umworbenen verbucht wurde, markierte die zweite Folge einen weiteren Tiefpunkt.

In der vergangenen Woche wollten 1,28 Millionen Menschen ab drei Jahren den Auftakt der dritten «Die Alm»-Staffel sehen. Die Moderatoren Collien Ulmen-Fernandes und Christian Düren lockten 0,69 Millionen Fernsehzuschauer in der Zielgruppe an – noch nie war die Reichweite so niedrig. Da aber vergangenen Donnerstag das Interesse am linearen verschwindend gering war, fuhr ProSieben 11,4 Prozent Marktanteil ein.

Die zweite Episode der Reality-Show war mit einigen Highlights gespickt: Katharina Eisenblut drohte mit dem freiwilligen Auszug und «Prince Charming»-Teilnehmer Benedetto ergänzte das Promi-Ensemble. Am Donnerstagabend schalteten 0,90 Millionen Fernsehzuschauer ein, die Produktion ergatterte einen Marktanteil von miesen 3,5 Prozent. Bei den für die Werbewirtschaft wichtigen Zuschauern verbuchte man nun nur noch 0,48 Millionen junge Menschen, der Marktanteil sorgte für schlappe 7,8 Prozent.

Ab 22.40 Uhr beschäftigte sich Annemarie Carpendale bei «red» mit dem Comedian James Corden, der ordentlich abgenommen hat. 0,48 Millionen Zuschauer ab drei Jahren verfolgten das Interview mit Ed Sheeran, das es ebenfalls in die Sendung geschafft hat. 0,23 Millionen junge Menschen schalteten ein, die Sendung kam auf 3,0 Prozent bei allen sowie 6,1 Prozent bei den jungen Leuten. Im Anschluss wollten noch 4,7 Prozent der jungen Leuten Alvaro Soler und Nico Santos in «o2 Music Roadtrip» sehen.

© AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/127831
Finde ich...
super
schade
71 %
29 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelBauerfeind, Bundesliga, Serien – Was One im zweiten Halbjahr plantnächster Artikel9,5%: «Achtung Abzocke» schlägt sich prima
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Christian Lukas Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung