TV-News

«Alarm für Cobra 11»: Neue, „vorerst letzte“ Folgen kommen ab Ende Juli

von

Derzeit programmiert RTL am Donnerstag überwiegend Sondersendungen, Ende Juli ist damit Schluss, denn dann gibt es wieder Action von der Autobahnpolizei um Semir Gerkhan. Die Ausstrahlung erfolgt online first.

1996 lief zum allerersten Mal die Actionserie «Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei» bei RTL und noch immer ist die Sendung im Programmportfolio des Kölner Senders vertreten. Dies wird sich nach 25 Jahren wohl aber ändern, denn RTL hat nun die „vorerst letzte Staffel“ angekündigt, die acht Ausgaben umfassen wird. Los geht es damit am 29. Juli ab 20:15 Uhr. Dann werden gleich drei neue Folgen am Stück versendet. Eine Woche später folgt das selbe Spiele, ehe die Staffel und somit wohl auch die Serie am 12. August mit einer Doppelfolge zu Ende geht. Im Anschluss an die neuen Folgen wiederholt RTL im Übrigen noch alte Ausgaben und macht sorgt so für eine Marathon-Programmierung bis Mitternacht.

Dass die Serie beendet wird, überrascht trotz schwacher RTL-Quoten in der vergangenen Zeit durchaus, schließlich unterzog man der Cobra einen Relaunch und installierte mit Pia Stutzenstein erstmals eine weibliche Partnerin an der Seite von Show-Veteran Erdogan Atalay. Auch wussten die Quoten bei der Ausstrahlung anlässlich des 25-jährigen Jubiläums bei Nitro in den vergangenen Wochen durchaus zu überzeugen. Beim Männersender, der montags vier Folgen am Stück zeigt, erzielte man in der Zielgruppe mehr als drei Prozent Marktanteil.

Bei RTL setzte man im April und Mai ebenfalls auf alte Viererpacks – immer am Donnerstag –, wählte ab Juni allerdings einen anderen Weg und setzte lieber auf Sonderprogrammierungen oder alte Spielfilme. Der Grund waren schwache Quoten, die weit unter dem Senderschnitt lagen. Ob die brandneuen Folgen besser ankommen, bleibt abzuwarten, denn schon zwei Wochen vor der Ausstrahlung, also ab dem 12. Juli, stehen alle acht Episoden bei TVNow zum Abruf bereit.

Kurz-URL: qmde.de/127824
Finde ich...
super
schade
12 %
88 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelVOX blickt auf «Die wundervolle Welt der Liebe»nächster ArtikelAmazon kündigt Fitzek-Thriller und Comedy-Serie an
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief




E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung