Quotennews

«Grill den Henssler» kommt nicht in Fahrt

von

Besonders in der Zielgruppe hat die Kochshow zu Beginn der neuen Staffel Probleme. Deutlich stabiler läuft «Das große Backen» am Vorabend.

Steffen Henssler wurde am gestrigen Abend von Jurorin Motsi Mabuse, "Princess Charming" Irina Schlauch und den Schauspiel-Zwillingen Valentina und Cheyenne Pahde am Herd herausgefordert. Ein weiters Zwillingspaar bestehend aus Nathalie und Jennifer Dienstbach übernahm das Coaching. «Grill den Henssler» war in der Vorwoche mit 1,20 Millionen Fernsehenden und guten 5,2 Prozent Marktanteil in die neue Staffel gestartet. Bei den 0,33 Millionen Jüngeren lief es mit nur annehmbaren 5,7 Prozent Marktanteil jedoch nicht besonders gut.

Doch anstelle eines Aufschwungs verschlechtere sich das Format nun auch auf dem Gesamtmarkt. Die 1,17 Millionen Zuschauer fielen unter den Senderschnitt und landeten somit bei soliden 4,7 Prozent Marktanteil. Mit 0,34 Millionen Umworbenen blieb hier die Zuschauerzahl zwar in etwa konstant, dennoch stürzte die Quote auf mäßige 5,0 Prozent. Für VOX bedeutete dies die schwächsten Werte seit etwa einem Jahr.

Auch «Das große Backen» war am vergangenen Sonntag in Sat.1 in eine neue Runde gestartet. Ab 17.30 Uhr saßen 1,60 Millionen Fernsehende vor dem Bildschirm und sicherten sich hohe 7,4 Prozent. Die 0,62 Millionen Umworbene ergatterten eine starke Quote von 13,2 Prozent. In Woche zwei baute der Sender die Reichweite nun auf 1,68 Millionen Menschen sowie 0,63 Millionen Werberelevante aus. Dennoch sanken die Quoten auf 7,0 und 11,5 Prozent.

© AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/130590
Finde ich...
super
schade
54 %
46 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelNie im Kinonächster Artikel«GRIP – Promi Kart Masters» überzeugt zum Auftakt nur wenige Zuschauer
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner Veit-Luca Roth

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung