US-Fernsehen

Amazon entwickelt «Nigerian Princess»

von

Die Serie kommt von «Dickinson»-Autorin Ziwe.

Die Autorin, Produzentin und Komikerin Ziwe arbeitet für Amazon aktuell an einer Comedy-Serie mit dem Titel «The Nigerian Princess». Das Projekt folgt Zoe, einer klugen 20-Jährigen, die sich, geschwächt durch Studentenschulden, mit einem bekannten Trickbetrüger zusammentut, um verzweifelt den amerikanischen Traum zu verwirklichen. Die beiden Schüler gehen eine ungewöhnliche Allianz ein, während sie insgeheim planen, sich gegenseitig zu bescheißen.

Ziwe ist die Autorin und Schöpferin der Serie, Will Graham und Hailey Wierengo von Field Trip sind auch ausführende Produzenten. Wondaland Pictures – die Produktionsfirma, die von Janelle Monae, Chuck Lightning, Mikael Moore und Nate Wonder gegründet wurde – wird ebenfalls die Produktion übernehmen.

Die Komikerin steigt derzeit rasant auf. Zuletzt startete sie die selbstbetitelte Showtime-Varieté-Serie «Ziwe», die im Mai auf dem Premium-Sender Premiere feierte. Zudem wurde sie kürzlich zu den „Forbes 30 Under 30“ ernannt und plant ein Buch mit dem Titel „The Book of Ziwe“.

Mehr zum Thema... The Nigerian Princess Ziwe
Kurz-URL: qmde.de/127526
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelParamount+ findet Programmchefnächster ArtikelNach langer Überlegung: «Grand Army» wird abgesetzt
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Dolly Parton & Reba McEntire Duett
Dolly Parton & Reba McEntire singen "Does He Love You" Dolly Parton wurde vor Kurzem gefragt, warum sie und Reba McEntire nie ein Lied gemeinsam au... » mehr

Surftipps

Dolly Parton & Reba McEntire Duett
Dolly Parton & Reba McEntire singen "Does He Love You" Dolly Parton wurde vor Kurzem gefragt, warum sie und Reba McEntire nie ein Lied gemeinsam au... » mehr

Werbung