TV-News

VOX räumt für Social-Media-Doku den Samstagabend frei

von   |  3 Kommentare

Im Zuge der von der Bertelsmann Content Alliance ausgerufenen Initiative für Qualitätsjournalismus ist eine fast vierstündige Doku über die Macht von Social Media entstanden. VOX räumt dafür eine komplette Samstagsprimetime frei.

Im Januar kündigte die Bertelsmann Content Alliance, zu der auch die Mediengruppe RTL Deutschland und die dazugehörigen Sender zählen, eine Initiative für Qualitätsjournalismus an. Unter anderem wurde eine vierstündige Dokumentation über die Macht von Social Media angekündigt, die ihren Weg zu VOX finden sollte. Knapp drei Monate später hat man nun einen Sendeplatz für «Die Macht von Social Media – Wie Influencer unser Leben verändern» gefunden. Die Dokumentation wird am Samstag, den 8. Mai, um 20:15 Uhr zu sehen sein. Dafür räumt der Kölner Sender den gesamten Abend frei, denn erst ab 0:50 Uhr melden sich die «Medical Detectives» zum Dienst.

Die Doku beschäftigt sich mit den positiven wie negativen Seiten der sogenannten Sozialen Netzwerke und fragt, wie diese große neue Medienmacht uns und unser Leben verändert? Welchen Einfluss haben die Social Media Stars auf uns - wirtschaftlich und psychologisch? Außerdem geht man der Frage auf den Grund, welche Verantwortung Influencer tragen, und welchen Preis sie für ihr öffentliches Leben zahlen. VOX begleitet dafür seit einem Jahr Influencer bei ihrer Entwicklung. Größen wie Kelly Vlog oder Sally Özcan wurden beleuchtet, aber auch Neulinge wie Enrico Elia, der seine ersten Versuche startete. Die TV-Stars Caro Noeding und Daniel Peukmann lassen die Zuschauer an einer ganz besonderen "Instagram-Reise" teilhaben. Die Doku hat eine Laufzeit von 220 Minuten.

Im Vorfeld der Dokumentation kündige VOX zudem neue Folgen des Tier-Formats «Tierbabys – süß und wild!» an, die ab 8. Mai um 19:10 Uhr ausgestrahlt werden. In der ersten Folge geht es unter anderem ins Tierheim nach Nürnberg, wo sich die Mitarbeiter jedes Jahr um 5.000 Tiere kümmern – teilweise sogar rund um die Uhr. Wie beispielsweise die fünf noch nackten Eichhörnchenbabys, um die sich Tanja Schnabel und Tina Wessel rund um die Uhr kümmern müssen. Die Kleinen müssen alle zwei Stunden gefüttert und gepäppelt werden.

Kurz-URL: qmde.de/126204
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«5 gegen Jauch» kehrt mit drei Folgen zurücknächster ArtikelSpiderman ist der erfolgreichste Superheld
Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
silvio.martin
15.04.2021 18:09 Uhr 1
"VOX räumt für Social-Media-Doku den Samstagabend Freitag frei "



Finde den Fehler.



Merkt bei euch überhaupt noch irgendjemand etwas? Eine fett geschriebene Überschrift und niemandem fällt auf, dass da etwas nicht stimmt?
TwistedAngel
15.04.2021 18:42 Uhr 2
Was räumen sie denn nun frei - den Freitag oder den Samstag? Oder sind jetzt hier alle bekloppt?! o.O
Sentinel2003
15.04.2021 21:00 Uhr 3
Ich lese es jetzt erst....anscheinend wurde Eure Beschwerde erhört....:-)

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Markus Tschiedert Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung