Kino-Check: «The Rider»

Metascore: 92/100
Beste Kritik: 100 (Wall Street Journal)
Schlechteste Kritik: 63 (Slant Magazine)

FSK: 0
Genre: Drama
Starttermin: 21.06.2018

Nach einem beinahe tödlichen Rodeo-Unfall muss sich der junge Cowboy Brady Blackburn mit der Tatsache abfinden, dass er nie wieder reiten kann, und stürzt in eine existentielle Identitätskrise: Immerhin definiert ihn nicht nur seine Umwelt, sondern vor allem auch er selbst als Sioux-Nachkomme sich vornehmlich über seine Arbeit mit Pferden. Schwer wiegen der abschätzige Blick seines Vaters, der Abschied von seinen enttäuschten Fans und das Fehlen des einzigartigen Gefühls der Freiheit, das ihn auf dem Rücken eines Pferdes durchströmt.

» Lesen Sie hier unsere ausführliche Kritik zum Film

OT: The Rider
Regie: Chloé Zhao
Drehbuch: Chloé Zhao
Besetzung: Brady Jandreau, Tim Jandreau, Lilly Jandreau
« Alle Kinofilme im Überblick

Zum Thema "The Rider"

«The Rider», oder: Das Märchen vom unkaputtbaren Cowboy

19.06.18 In ihrem Cowboy-Drama «The Rider» hinterfragt Regisseurin Chloé Zhao nicht bloß Männlichkeitsideale, sondern wirft außerdem einen unverfälschten Blick auf die Beziehung zwischen Mensch und Pferd. » mehr

gemerkt



E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Werbung
Werbung

Surftipps

Don Mescall mit Lighthouse Keeper auf Platz 1 der Charts
Lighthouse Keeper von Don Mescall auf Platz 1 der Irish Independent Albums Charts. Am 2. November 2018 wurde das Nachfolgealbum von Don Mescall, "L... » mehr

Werbung