Quotennews

Weiterer Tagessieg für Borchert, neue Comedy-Schiene schwach

von

Über sechs Millionen Menschen sahen „die Spur der Diamanten“. Carolin Kebekus und Anja Reschke übernahmen den späten Abend.

Das Erste präsentierte einen bunten Mix aus Fiktion, Information und Unterhaltung. «Der Zürich-Krimi: Borchert und die Spur der Diamanten» setzte das erfolgreiche Ergebnis von vor acht Tagen fort. Damals sahen 6,45 Millionen Menschen zu, die Premiere verfolgten diesmal 7,21 Millionen Zuschauer. 27,9 Prozent Marktanteil wurden gemessen. Der Fernsehfilm sicherte sich 0,37 Millionen und 7,4 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen.

«Monitor» brachte es um 21.45 Uhr noch auf 2,56 Millionen Zuschauer, die «Tagesthemen» informierten 2,19 Millionen. Während Georg Restle 11,6 Prozent Marktanteil holte, fuhr Jessy Wellmer in ihrer Premierenwoche 12,0 Prozent ein. Bei den jungen Erwachsenen standen 3,9 und 7,2 Prozent auf dem Papier. Die Reichweiten bei den Sendungen beliefen sich zunächst auf 0,19 Millionen, dann auf 0,29 Millionen.

Die neue «Carolin Kebekus Show»-Staffel startete vor 1,16 Millionen Fernsehzuschauern, die 8,5 Prozent Marktanteil holten. Als Gast war Steven Gätjen geladen, der 6,7 Prozent Marktanteil bei den Jungen holte. Die Reichweite belief sich auf 0,20 Millionen. Der Norddeutsche Rundfunk sendete dann «Reschke Fernsehen», das 0,61 Millionen Zuschauer abholte und 6,2 Prozent einfuhr. Mit 0,09 Millionen 14- bis 49-Jährigen wurden nur vier Prozent erzielt. Nach der «Tagesschau» (0,36 Millionen) verbuchte «Schroeder darf alles» noch 0,27 Millionen und 4,1 Prozent. Die Sendung mit Florian Schroeder fuhr 0,06 Millionen ein und generierte 4,4 Prozent.

© AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/146425
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Unsere Bundeswehr» debütiert mittelmäßignächster ArtikelPrimetime-Check: Donnerstag, 2. November 2023
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Oliver Alexander Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung