Kino-News

«Killers of the Flower Moon» kommt in die Kinos

von

Der Spielfilm soll von Paramount vermarkten werden und soll für Apple bei den Oscars bedacht werden.

Apple Original Films verkündet, dass der Spielfilm «Killers of the Flower Moon» von Paramount Pictures Mitte Oktober in den weltweiten Kinos anlaufen wird. In Deutschland erfolgt der Start am 19. Oktober, einen Tag später sind die Vereinigten Staaten von Amerika dran. Der Film mit Leonardo DiCaprio, Robert De Niro und Lily Gladstone in den Hauptrollen feierte seine Premiere bei den 76. Filmfestspielen in Cannes, wo er von der Kritik gefeiert und mit lang anhaltenden Standing Ovations bedacht wurde.

Regie führte Oscar-Preisträger Martin Scorsese, der gemeinsam mit Eric Roth auch das Drehbuch nach dem gleichnamigen Bestseller von David Grann schrieb. Der Film spielt im Oklahoma der 1920er Jahre und erzählt von der Mordserie an Angehörigen der ölreichen Osage Nation, einer brutalen Verbrechensserie, die als „Terrorregime“ bekannt wurde. Zur Besetzung gehören Leonardo DiCaprio, Robert De Niro, Lily Gladstone, Jesse Plemons, Cara Jade Myers, JaNae Collins, Jillian Dion und Tantoo Cardinal.

«Killers of the Flower Moon» wurde von Apple Studios in Zusammenarbeit mit Imperative Entertainment, Sikelia Productions und Appian Way produziert. Produzenten sind Martin Scorsese, Dan Friedkin, Bradley Thomas und Daniel Lupi. Ausführende Produzent:innen sind Leonardo DiCaprio, Rick Yorn, Adam Sommer, Marianne Bower, Lisa Frechette, John Atwood, Shea Kammer und Niels Juul.

Mehr zum Thema... Killers of the Flower Moon
Kurz-URL: qmde.de/144766
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelEktaa R. Kapoor bekommt einen Ehren-Emmynächster Artikel«Ahsoka» wurde 14 Millionen Mal abgerufen
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung