Primetime-Check

Mittwoch, 20. Juli 2022

von

Wie schlug sich «TV total» in dieser Woche? Überzeugte RTLZWEI mit einem Spielfilm?

Das Erste strahlte um 20:15 Uhr den Film «Seit Du da bist» aus, der auf 3,00 Millionen Zuschauer kam. Die Produktion aus dem Jahr 2016 verbuchte 13,1 Prozent bei allen sowie 6,8 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen. Im Anschluss kamen «Plusminus» und «Tagesthemen» auf 2,51 sowie 2,21 Millionen, die Marktanteile lagen bei 11,4 und 11,3 Prozent. Markus Gürne sorgte für 9,2 Prozent bei den jungen Leuten, Ingo Zamperoni fuhr 11,1 Prozent Marktanteil ein.

Die UEFA Euro-Viertelfinale-Partie zwischen England und Spanien erreichte 4,81 Millionen Zuschauer und 24,3 Prozent. Die Frauen holten 0,86 Millionen junge Zuschauer und sicherten sich 17,2 Prozent. Eine neue Ausgabe von «Paar Love» lockte 1,08 Millionen Zuschauer an, mit 0,45 Millionen Umworbenen fuhr man 9,1 Prozent ein. Bei RTL sicherte sich «Die Bachelorette» 1,13 Millionen und 9,4 Prozent bei den jungen Leuten.

«TV total» und «Blamieren oder Kassieren XL» brachten ProSieben 0,99 respektive 0,74 Millionen Zuschauer, die Formate unterhielten 0,54 sowie 0,44 Millionen 14- bis 49-Jährige. Die Marktanteile lagen bei 11,0 und 8,5 Prozent. Mit «Meinberger – Im Kopf des Täters» holte VOX 0,97 und 0,89 Millionen Zuschauer, mit 0,24 sowie 0,22 Millionen jungen Menschen waren 5,0 und 4,3 Prozent Marktanteil möglich.

RTLZWEI musste nach dem Ende von «Daniela Katzenberger» auf «Hitler – Aufstieg des Bösen» setzen. Der Thriller erreichte 0,80 Millionen Zuschauer und brachte 7,1 Prozent in der Zielgruppe. Bei Kabel Eins gab es «X-Men: Zukunft ist Vergangenheit» zu sehen, der Spielfilm holte 0,85 Millionen Zuschauer und 6,7 Prozent in der Zielgruppe.

© AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/135695
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Paar Love» legt deutlich zunächster ArtikelNBC bestellt «Found»
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Veit-Luca Roth Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung