Quotennews

«Das Duell um die Welt» holt Zielgruppen-Krone

von

Die Samstags-Primetime bot ein neues Duell zwischen Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf. Die Show lieferte ab - «Das Supertalent» muss leiden.

Das Show-Konzept von «Das Duell um die Welt - Team Joko gegen Team Klaas» ist wahrlich kein neues, es funktioniert jedoch einfach. Gestern Abend holten die Showmaster mit ihrem Duell 1,45 Millionen Zuschauer zu ProSieben und lieferte damit sicherlich keine Glanzleistung ab. 6,7 Prozent Marktanteil sind keinesfalls schlecht, jedoch allein im Primetime-Vergleich wollten mehr Zuschauer «James Bond 007: Stirb an einem anderen Tag» (1,72 Millionen) bei VOX oder «Dumbo»  (2,01 Millionen) bei Sat.1 sehen. Fernab der 20:15 Uhr-Angebote lieferten zahlreiche öffentliche-rechtliche Angebote deutlich besser ab und auch «RTL Aktuell» durfte sich erneut über starke 2,91 Millionen Zuschauer freuen.

Somit war die mehr als abendfüllende Show, Sendezeit bis 01:11 Uhr, in puncto Gesamtreichweite kein Knaller, jedoch lieferte die Zielgruppe gnadenlos ab. Von den 1,45 Millionen Zuschauern waren nämlich ganze 1,05 Millionen zwischen 14 und 49 Jahren alt. Damit überschattete Unterföhring jedes andere Angebot in dieser Kategorie und das am gesamten Tag. Einzig die 20 Uhr-«Tagesschau», oft in diesen Vergleich nicht berücksichtigt, holte mit 1,29 Millionen Zuschauern aus dieser Altersklasse einen besseren Wert.

Wohl auch aufgrund der starken Samstags-Konkurrenz fällt «Das Supertalent» in ungeahnte Tiefen. Mit einem desaströsen Marktanteil von 4,4 Prozent bei gerade einmal 1,17 Millionen Zuschauern ging das zweite Halbfinale über den Äther. Die Zielgruppe konnte hierbei ebenfalls keinen Blumentopf gewinnen, denn mit 0,36 Millionen Zielgruppen-Zuschauern und einem Marktanteil von 5,7 Prozent ging das Format ordentlich baden. Einziger Lichtblick für RTL: Es ist bald vorbei!

© AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/131129
Finde ich...
super
schade
91 %
9 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelZweite Runde «Ein Hauch von Amerika»nächster Artikel«Der Hundeprofi unterwegs»: Rütter liefert ab
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief




E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung