US-Fernsehen

«Cops» soll bei Fox Nation weitergehen

von   |  4 Kommentare

Die Polizei-Doku soll zurückkommen – allerdings nun doch nicht bei FOX.

Die Doku-Serie «Cops» hat schon viele Jahre auf dem Buckel. Seitdem die Fernsehstation FOX allerdings am Samstagabend Sportrechte hat, ist das Format auf dem Fernsehfriedhof gelandet. Nun soll doch die Neuauflage kommen, die allerdings nicht beim Sender FOX, sondern bei Fox Nation, einem von Fox News Media unterstützten Streaming-Videodienst.

Bereits am 1. Oktober soll die 33. Staffel des Doku-Formates starten. Zunächst sind lediglich vier neue Folgen angekündigt. Man strahlt zusätzlich 15 Episoden aus der vorherigen Staffel aus. Zum Start können Polizisten, Feuerwehrleute und Sanitäter Fox Nation ein Jahr kostenlos nutzen. Die Entscheidung, «Cops» wiederzubeleben, wirft ein neues Licht auf die wachsenden Ambitionen von Fox Nation, das ursprünglich als eine Art Service für "Superfans" des konservativen Fox News Channel gedacht war.

"«Cops» ist eine der kultigsten Marken im Fernsehen mit einer unglaublich leidenschaftlichen Fangemeinde", sagte Jason Klarman, Präsident von Fox Nation, in einer Erklärung. Die Serie startete 1989 auf dem damals noch jungen Sender Fox und wurde schnell zu einer Säule des Samstagabendprogramms.

Mehr zum Thema... Cops
Kurz-URL: qmde.de/129440
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelJetzt doch: «High School Musical»-Serie wird verlängertnächster ArtikelHilary Swank spielt in ABC-Drama mit
Es gibt 4 Kommentare zum Artikel
Stargamer
15.09.2021 20:12 Uhr 1
Auf dem Fernsehfriedhof gelandet?



Hm da habt ihr aber irgendwie mal was anderes vermeldet:



https://www.quotenmeter.de/n/63640/cops-wechselt-von-fox-zu-spike-tv



Und da lief Cops auch bis letztes Jahr munter weiter, dann wurde es wegen Georg Floyds Tod bei SpikeTV bzw. wie es jetzt heißt Paramount Network abgesetzt, aber gleichzeitig für den internationalen Markt weiter produziert wegen bestehender Verträge. Und das was da für den internationalen Markt gedacht war hat sich Fox Nation eingekauft.



Von Neuauflage kann da nun nicht wirklich die Rede sein wenn die Produktion munter weiter lief die ganze Zeit.



Aber gründliche Recherche ist hier halt ein Fremdwort...
Fabian
16.09.2021 06:56 Uhr 2
Du hängst dich an jedem Wort auf. FOX, das Network, hat das Format abgesetzt. Jetzt kann es wieder bei einem Angebot der Fox Corp. angesehen werden.
Fabian
16.09.2021 06:56 Uhr 3
Du hängst dich an jedem Wort auf. FOX, das Network, hat das Format abgesetzt. Jetzt kann es wieder bei einem Angebot der Fox Corp. angesehen werden.
Stargamer
16.09.2021 12:15 Uhr 4
Nö, hier wird in dem Artikel etwas suggeriert was nicht stimmt. Absetzen ist etwas anderes als auf einem anderen Sender laufen. Die Sendung war nicht auf dem Fernsehfriedhof. Nach der Logik war Nur die Liebe zählt 1994 auf dem Fernsehfiedhof und erst 2014 gab es eine Neuauflage mit Wayne Carpendale. Die erfolgreichen Jahre von Pflaume bei Sat.1. damit kann es ja nicht geben, denn abgesetzt = Fernsehfriedhof = Sendung existierte nicht mehr.



Aber anstatt den eigenen Fehler zuzugeben wird mal wieder versucht den Kritiker schlecht zu machen. Merkst du immer noch nicht dass dies nicht funktioniert und ein ganz schlechtes Licht auf dich wirft?

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung