TV-News

«The Reunion»: Drehstart der Romanadaption in Frankreich

von

Die Serienadaption des Romans „Die junge Frau und die Nacht“ wird vom ZDF mitfinanziert.

In der Nähe von Cannes haben die Dreharbeiten zu «The Reunion» begonnen. Bei der internationalen Produktion handelt es sich um die Serienadaption des Bestsellers „Die junge Frau und die Nacht“ von Guillaume Musso. Aus Deutschland beteiligt sich das ZDF finanziell an der Produktion und wird die Serie hierzulande dann auch ausstrahlen. Einen Termin gibt es bisher noch nicht. Die Dreharbeiten sollen noch bis Ende November andauern.

Die Handlung erzählt die Geschichte eines Klassentreffens im Süden Frankreichs, bei dem drei ehemalige Freunde wieder zusammenkommen und nach längerer Zeit erneut aufeinandertreffen. Über die Jahre hatten sie sich zuvor auseinandergelebt und nach und nach den Kontakt verloren, dabei vereint sie eigentlich ein tragisches Geheimnis um eine vermisste Schülerin vor 25 Jahren.

Die Hauptrollen der englischsprachigen Produktion spielen Ioan Gruffudd («Fantastic Four»), Ivanna Sakhno («Pacific Rim Uprising») und Grégory Fitoussi («Spiral»). Bill Eagles («12 Monkeys») fungiert als Regisseur, während Marston Bloom für die Drehbücher verantwortlich war. Sydney Gallonde ist als Produzent aktiv.

Kurz-URL: qmde.de/128922
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel71. Deutscher Filmpreis: Die Nominierungennächster Artikel«Achtung Abzocke - Peter Giesel rettet den Urlaub»: Neue Staffel im September
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief




E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung