US-Fernsehen

«Why Dind’t They Ask Evans?»: Hauptdarsteller bekannt

von

Lucy Boynton und Will Poulter übernehmen die Hauptrollen in dem Werk von Agatha Christie.

Lucy Boynton («Bohemian Rhapsody») und Will Poulter («The Revenant») werden die Hauptrollen in Hugh Lauries Adaption von «Why Didn't They Ask Evans?» übernehmen, einem der frühesten Kriminalromane von Agatha Christie. Der ehemalige «House»-Hauptdarsteller wird für BritBox North America Regie führen und ebenfalls eine Rolle übernehmen. Er wird Dr. James Nicholson verkörpern, einen klinischen Leiter eines Sanatoriums.

"Ich fühle mich zutiefst geehrt, dass mir die Möglichkeit gegeben wurde, dieses Projekt gemeinsam mit Lucy zu leiten und die spannende Geschichte von Agatha Christie unter Hughs Regie zum Leben zu erwecken", so Poulter. "Ich bin so begeistert, mit Hugh und Will zusammenzuarbeiten und an dieser Geschichte von einem meiner Lieblingsautoren mitzuwirken", so Boynton. "Ich kann es kaum erwarten, loszulegen."

Die Miniserie wurde von BritBox North America in Auftrag gegeben und von Mammoth Screen und Agatha Christie Limited produziert. Endeavor Content übernimmt den internationalen Vertrieb außerhalb Großbritanniens, Irlands und Amerikas.

Kurz-URL: qmde.de/127383
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Gang’s All Queer»: HBO-Serie nimmt Gestalt annächster ArtikelWeitere Themenabende bei RTL
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung

Heute für Sie im Dienst: Veit-Luca Roth Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Neues Gold-Edition Album von Jimmie Allen
Jimmie Allen macht mit der "Bettie James Gold Edition" weiter Noch diesen Monat soll das neue Album von Jimmie Allen, die "Bettie James Gold Editio... » mehr

Surftipps

Neues Gold-Edition Album von Jimmie Allen
Jimmie Allen macht mit der "Bettie James Gold Edition" weiter Noch diesen Monat soll das neue Album von Jimmie Allen, die "Bettie James Gold Editio... » mehr

Werbung