TV-News

Zwei Primetime-Shows mehr: «Promi Big Brother» startet im August

von   |  6 Kommentare

Zudem zeigt Sat.1 in diesem Jahr erstmals eine begleitende Late-Night-Show.

Der Container hat wieder geöffnet. Sat.1 hat die neue «Promi Big Brother»-Staffel für den 6. August angekündigt. Drei Wochen lang sollen dann die Stars und Sternchen von den Kameras begleitet werden. Für die Primetime baut man das Angebot sogar aus und zeigt in diesem Jahr zwölf Live-Folgen ab 20:15 Uhr, 2020 waren es noch zehn.

Direkt im Anschluss an die 22 Folgen gibt es erstmals in Sat.1 eine begleitende Late-Night-Show, die erneut von Melissa Khalaj und Jochen Bendel moderiert wird. Im vergangenen Jahr lief «Promi Big Brother – Die Late Night Show» noch bei sixx. Die Hauptsendung wird in diesem Jahr wieder von Marlene Lufen und Jochen Schropp begleitet.

Wer an «Promi Big Brother» in diesem Jahr teilnehmen wird, ist derzeit noch nicht bekannt. Fest steht aber, dass sich Sat.1 wohl erneut über sehr gute Quoten freuen darf. Die vergangene Runde kam im Schnitt auf einen Zielgruppenanteil von 13,4 Prozent. In der Spitze waren sogar bis zu 17,5 Prozent möglich. Der Unterföhringer Sender zeigt das Reality-Format wie erwähnt zwölf Mal ab 20:15 Uhr, an den restlichen Tagen ist die Show ab 22:15 Uhr zu sehen. Die Late-Night-Show folgt jeweils im Anschluss.

Kurz-URL: qmde.de/127391
Finde ich...
super
schade
78 %
22 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelSteffi Kühnert und Martin Brambach drehen ARD-Degeto-Komödienächster ArtikelProfi-Basketball in der Provinz
Es gibt 6 Kommentare zum Artikel
Blue7
11.06.2021 13:38 Uhr 1
Ob der Plan aufgeht 3 Wochen lang Primetime Promi Big Brother, da bin ich gespannt. Anderseits ist es das einzige "Promi"-Format das auf Krawall aus ist, welches Sat.1 aktuell noch hat.

Man kann nur hoffen, man straft die Shows und verzichtet auf die Kindergeburtstagsspiele welche die Show auf 2,5-3h aufbläht.
Torsten.Schaub
11.06.2021 14:00 Uhr 2
Jetzt spinnt Sat.1 total.
eis-fuchsi
11.06.2021 18:22 Uhr 3
wie sehr hoffe ich daß Sarah Engels da mal mitmacht

würde sooo gerne mehr über ihr spannendes Leben erfahren, und wie sie in echt wirklich ist...und vorallem kingsdale würde sich auch freuen :yum:
TwistedAngel
11.06.2021 21:00 Uhr 4


Ja sie lebt wirklich sehr zurückgezogen und über sie ist kaum Aktuelles bekannt, wäre wirklich toll, sie mal irgendwo wiederzusehen ...



Die Alte ist leider noch zu sehr oben auf, sieht aber schon angeranzt genug auf für den Container, aber wenn will ich sie direkt im Dschungel in jeder Prüfung sehen ... gebe ihr noch ein paar Jahre, dann ist sie reif nach zig Ehen und ein paar Kindern ... 😈
Torsten.Schaub
12.06.2021 10:04 Uhr 5
Nicht zu vergessen, dass sie bereits in jeder Spielshow dabei war. Alle Sender schon durch hat und wohl auch in kommenden Shows sich überall reinquetscht. Mit ihrer Musik kann sie nichts mehr verdienen, deshalb. Man müßte für ihre Tätigkeiten schon einen ganz neuen Namen erfinden. Sorry, aber die ist mittlerweile noch nerviger als Heidi Klum.
Familie Tschiep
12.06.2021 20:12 Uhr 6
Ich kann darauf verzichten.

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung

Heute für Sie im Dienst: Veit-Luca Roth Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Neues Gold-Edition Album von Jimmie Allen
Jimmie Allen macht mit der "Bettie James Gold Edition" weiter Noch diesen Monat soll das neue Album von Jimmie Allen, die "Bettie James Gold Editio... » mehr

Surftipps

Neues Gold-Edition Album von Jimmie Allen
Jimmie Allen macht mit der "Bettie James Gold Edition" weiter Noch diesen Monat soll das neue Album von Jimmie Allen, die "Bettie James Gold Editio... » mehr

Werbung