Kiosk

Geo

von

In dieser Woche steht das Reportagemagazin Geo im Mittelpunkt.

Die Zeitschrift Geo wurde als monatlich erscheinendes Reportagemagazin 1975 vom Verlagshaus Gruner + Jahr ins Leben gerufen. Als Chefredakteure waren seinerzeit Rolf Gillhausen und Rolf Winter tätig. Im Oktober 1976 kam die erste offizielle Ausgabe in den Handel.

Warum ist die Geo Zeitschrift so beliebt?
Sich informieren wollende Leser genießen die ausführlichen Reportagen der Zeitschrift, welche oft mit opulenten Fotostrecken angereichert sind. Zudem begeistern die vielfältigen Themen, unter anderem aus Wissenschaft und Politik. Besonders beliebt sind Reportagen über Medizin und Biologie sowie Reisen. Einige Ausgaben sind komplett jeweils einem Thema gewidmet. Diesbezügliche Themen behandeln essenzielle Fragen des Lebens und die Einzigartigkeit des Planeten Erde.

Geo Zeitschrift in vielen Sprachen
Die seit Januar 2020 verantwortlichen Chefredakteure Jens Schröder und Markus Wolff sorgen für eine Verbreitung des Reportagemagazins in osteuropäischen Ländern und darüber hinaus. Mittlerweile sind Geo Editionen in mehr als 15 Sprachen erhältlich.

Verändertes Leseverhalten
Während das Magazin Geo früher überwiegend in Print-Form gekauft wurde, lesen immer mehr Geo Freunde ihre Zeitschrift mittlerweile online. Die gedruckte Auflage hat in den letzten 20 Jahren gut 60 Prozent eingebüßt. Gleichzeitig wuchsen die Nutzer der online Edition respektive die Online-Abonnenten um ähnliche Werte. Das Reportagemagazin Geo wird heutzutage mit ähnlicher Begeisterung gelesen wie im vorigen Jahrhundert. Die Leser gehen aber verantwortlicher mit natürlichen Ressourcen um und bevorzugen die online verfügbaren Angebote.

Welche Themen interessieren Geo Leser insbesondere?
Nach wie vor schätzen die Leser der Zeitschrift Geo, dass aktuelle Themen bis ins Detail aufgearbeitet und mit bewegenden Bildern gestaltet werden. Die leicht verständliche Sprache und der sparsame Umgang mit Fachausdrücken oder Fremdwörtern machen die Lektüre zum entspannenden Vergnügen. Besonders gerne werden Reiseberichte und Beschreibungen von Naturereignissen gelesen, gefolgt von Reportagen zum aktuellen Zeitgeschehen und Ernährungsratgebern. Noch mehr in die Tiefe gehen die Artikel der Spezialhefte Geo Saison (rund ums Reisen) und Geo Wissen (Wissenschaft). Ausgewählte Fotoreportagen aus der Geo Zeitschrift werden alle drei Monate in Geo Thema nochmals veröffentlicht.

Mehr zum Thema... Geo Kiosk
Kurz-URL: qmde.de/126962
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Lucifer» Staffel 5b – Der Teufel ist zurücknächster Artikel«Sat.1 Frühstücksfernsehen» erweist sich weiterhin als Quotengarant
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Curtis Rempel verlässt High Valley
Das Country-Duo High Valley wird Solo-Projekt von Brad Rempel High Valley wurden von den Brüdern Brad Rempel, Curtis Rempel und Bryan Rempel 1997 g... » mehr

Surftipps

Curtis Rempel verlässt High Valley
Das Country-Duo High Valley wird Solo-Projekt von Brad Rempel High Valley wurden von den Brüdern Brad Rempel, Curtis Rempel und Bryan Rempel 1997 g... » mehr

Werbung