Sportcheck

Ein Großsponsor macht Alarm

von

Frauen-Fußball, Tennis aus Monte Carlo, Philipp Lahm als Kolumnist, vielleicht bald nicht mehr zu sehende Werbebanden und die Börsen-Pläne des Streaming-Dienstes DAZN: Das sind die Themen in diesem Check. Dazu eine pickepackevolle Sportwoche.

Macht Rafael Nadal das Dutzend voll?
Bis zum kommenden Sonntag findet im Fürstentum Monaco das ATP Tennis-Masters in Monte Carlo statt. Mit Novak Djokovic, Daniil Medvedev, Rafael Nadal und Alexander Zverev ist die Weltspitze vertreten, Sky überträgt täglich exklusiv von Montag bis Freitag ab 11 Uhr, Samstag ab 13.30 Uhr und von den Finals am Sonntag ab 12.00 Uhr (Doppel) und 14.40 Uhr (Einzel). Nadal hat dort bereits elf Mal gewonnen. Sky sendet im deutschen, österreichischen und schweizerischen Fernsehen von den größten Turnieren der ATP Tour. Die Tennis-Übertragungen sind mit Sky Q im Rahmen des Sport Pakets empfangbar, wahlweise im klassischen TV oder mit Sky Go auch mobil und unterwegs.

Jetzt sind die Fußball-Frauen dran
Fußball-Länderspiele machten ja zuletzt nicht zwingend Spaß. Stichwort Nordmazedonien... Gut nur, dass die deutschen Frauen im Normalfall ein bisschen erfolgreicher kicken. Wenige Tage nach dem Spiel gegen die Australierinnen, das am Samstag mit 5:2 gewonnen werden konnte, geht es am Dienstag in einem weiteren Testländerspiel gegen das starke Team aus Norwegen. Das ZDF überträgt ab 15:45 Uhr live. Es moderiert Katja Streso mit Analyse-Fachfrau Ariane Hingst, aus der Wiesbadener Brita-Arena kommentiert Claudia Neumann – Frauen-Power also im Zweiten.

Millionen-Zahlen für Sport1
Zurück zum Männerfußball: Und da war Sport1 am vergangenen frühen Mittwochabend mit den 1,3 Millionen Zuschauern in der Spitze hochzufrieden beim Pokal-Viertelfinale zwischen Jahn Regensburg und Werder Bremen. 970.000 waren es im Schnitt – und der Marktanteil bei den Männern im Alter zwischen 14 bis 59 Jahren betrug 4,7 Prozent. Zudem sorgte auch der Livestream auf Sport1.de und in den Sport1-Apps mit rund 80.000 Abrufen sowie im Sport1-YouTube-Channel mit 113.000 Views für hohe Abrufzahlen.

Kein Geld wegen Fehlentscheidungen
Vielleicht schon ganz bald nicht mehr zu sehen sind bei Fußball-Übertragungen Werbebanden, die in den letzten Jahren immer wieder ins Auge stachen. DFB-Sponsor Flyeralarm kündigte am Sonntag seinen Millionenvertrag mit dem Verband. Und das nach einer abermalig krassen Fehlentscheidung beim Zweitligaspiel Würzburger Kickers gegen den 1. FC Nürnberg, als es nach einer Notbremse für die Gäste an sich einen Platzverweis hätte geben müssen, der Schiedsrichter aber nur Gelb zog. Thorsten Fischer, Firmenchef der Online-Druckerei, ist ja auch Boss bei den Unterfranken. Es war nicht die erste Panne eines Unparteiischen in dieser Saison gegen das akut vom Abstieg bedrohte Tabellenschlusslicht, das beim 1:1 am Sonntag den Ausgleich freilich auch nur durch eine krasse Fehlentscheidung erzielen konnte. Elf Benachteiligungen seines Teams erkannte Fischer in dieser Runde. Flyeralarm will sein komplettes Sponsoring einstellen, es geht um angeblich 4,5 Millionen Euro. Der Sponsor hält auch die Namensrechte an der Frauen-Bundesliga.

"Ansichten eines Fußballers"
Mal weg vom TV und hin zu einer Zeitung: Ex-Nationalspieler und Fußball-Weltmeister-Kapitän Philipp Lahm wird Kolumnist bei der Zeit online. "Ansichten eines Fußballers" heißt das, was der Turnierdirektor der EM 2024 ab sofort monatlich verfasst. Diverse internationale Medien wie ‚The Guardian‘ oder ‚La Repubblica‘ übernehmen die Ansichten des 37-Jährigen, der in der ersten Ausgabe über die Vision einer Europaliga schreibt, aber keinen großen Gefallen daran finden würde, wenn nur die Spitzenteams aus Madrid, Manchester, Mailand oder München daran teilnehmen dürften.

Frisches Börsen-Geld für DAZN?
Laut Manager Magazin und der Nachrichtenagentur Reuters prüft das Sport-Streaming-Portal DAZN den Börsengang. Der Inhaber diverser attraktiver Übertragungsrechte vor allem beim Fußball könnte sich so frisches Geld sichern. Aktuell schreibe man noch rote Zahlen. Milliardär Len Blavatnik von der US-Beteiligungsgesellschaft Access Industries brachte DAZN 2016 nach Deutschland. Unlängst erst schnappte man für zweieinhalb Milliarden Euro dem Pay-TV-Sender Sky die Übertragungsrechte für die erste italienische Fußballliga für die nächsten drei Jahre weg.

Die Sport-Highlights der kommenden Tage:
* Montag, 11.00 Uhr: Rolex Monte-Carlo Masters (Tennis, ATP-Turnier, 2. Tag, Sky)
* Montag, 12.00 Uhr: Türkei-Rundfahrt (Radrennen, 2. Etappe, Eurosport)
* Montag, 17.45 Uhr: Zenit St. Petersburg Panathinaikos Athen (Basketball, Euroleague, Magenta TV)
* Montag, 18.15 Uhr: u.a. Nürnberg Ice Tigers Düsseldorfer EG (Eishockey, DEL, Magenta TV)
* Montag, 18.45 Uhr: SV Meppen SV Wehen Wiesbaden (Fußball, 3. Liga, Magenta TV)
* Montag, 18.50 Uhr: West Bromwich Albion FC Southampton (Fußball aus England, Premier League, Sky)
* Montag, 20.15 Uhr: TSG Hoffenheim - Bayer 04 Leverkusen (Fußball, Bundesliga, DAZN)
* Dienstag, 02.00 Uhr: WWE Raw (Wrestling aus den USA, DAZN)
* Dienstag, 04.00 Uhr: Golden State Warriors - Denver Nuggets (Basketball, NBA, DAZN)
* Dienstag, 15.45 Uhr: Deutschland - Norwegen (Fußball, Länderspiel der Damen, ZDF)
* Dienstag, 18.30 Uhr: Telekom Baskets Bonn - Bayern München (Basketball, Bundesliga, Sport 1 und Magenta TV)
* Dienstag, 18.45 Uhr: IFK Kristianstad SC Magdeburg und Chehovski Medvedi Chekov - Rhein-Neckar Löwen (Handball, EHF European League, Viertelfinale, DAZN)
* Dienstag, 20.15 Uhr: u.a. Grizzlys Wolfsburg - EHC Red Bull München (Eishockey, DEL, Magenta TV)
* Dienstag, 20.15 Uhr: u.a. BB Löwen Braunschweig - MHP RIESEN Ludwigsburg (Basketball, Bundesliga, Magenta TV)
* Dienstag, 20.45 Uhr: Montpellier HB - Füchse Berlin (Handball, EHF European League, Viertelfinale, DAZN)
* Dienstag, 21.00 Uhr: Paris St. Germain - FC Bayern München (Fußball UEFA Champions League, Viertelfinale, Sky)
* Mittwoch, 14.00 Uhr: Valencia-Rundfahrt (Radrennen, 1. Etappe, Eurosport)
* Mittwoch, 18.00 Uhr: Allianz Volleys Stuttgart - Dresdener SC (Volleyball, Damen, Play-off-Finale, Sport 1)
* Mittwoch, 18.30 Uhr: VfL Osnabrück - Jahn Regensburg und Holstein Kiel - Hannover 96 (Fußball, 2. Bundesliga, Sky)
* Mittwoch, 19.00 Uhr: u.a. Chemnitz 99ers - Crailsheim Merlins (Basketball, Bundesliga, Magenta TV)
* Mittwoch, 2.030 Uhr: Kölner Haie - Straubing Tigers (Eishockey, DEL Magnta TV)
* Mittwoch, 21.00 Uhr: Borussia Dortmund - Manchester City (Fußball, Champions League, Sky)
* Mittwoch, 21.00 Uhr: FC Liverpool - Real Madrid (Fußball, Champions League, DAZN)
* Donnerstag, 04.00 Uhr: Edmonton Oilers - Vancouver Canucks (Eishockey, NHL, DAZN)
* Donnerstag, 15.30 Uhr: Austrian Open (Golf, European Tour, 1. Tag, Sky)
* Donnerstag, 18.00 Uhr: VfB Friedrichshafen - Berlin Recycling Volleys (Volleyball, Herren, Play-off-Finale, Sport 1)
* Donnerstag, 19.00 Uhr: u.a. TuSEM Essen - SG Flensburg-Handewitt (Handball, Bundesliga, Sky)
* Donnerstag, 21.00 Uhr: AS Rom - Ajax Amsterdam (Fußball, Europa League, Viertelfinale, Nitro und DAZN)
* Freitag, 04.00 Uhr: Los Angeles Lakers - Boston Celtics (Basketball, NBA, DAZN)
* Freitag, 11.15 Uhr: Großer Preis der Emilia Romagna (Formel 1, 1. Training, ARD)
* Freitag, 18.00 Uhr: u.a. Besiktas Istanbul - Ankaragücü (Fußball aus der Türkei, Süper Lig, Bet365 Stream)
* Freitag, 18.30 Uhr: SV Darmstadt 98 - Greuther Fürth (Fußball, 2. Bundesliga, Sky)
* Freitag, 19.00 Uhr: Bayern München 2 - Hansa Rostock (Fußball, 3. Liga, Magenta TV)
* Freitag, 19.30 Uhr: Eisbären Berlin - Adler Mannheim (Eishockey, DEL, Sport 1)
* Freitag, 19.30 Uhr: u.a. EHC München - Iserlohn Roosters (Eishockey, DEL, Magente TV)
* Freitag, 20.30 Uhr: RB Leipzig - TSG Hoffenheim (Fußball, Bundesliga, DAZN)
* Freitag, 21.00 Uhr: FC Everton - Tottenham Hotspur (Fußball aus England, Premier League, Sky)
* Samstag, 13.00 Uhr: u.a. 1. FC Nürnberg - Holstein Kiel (Fußball, 2. Bundesliga, Sky)
* Samstag, 14.00 Uhr: Viktoria Köln - Hallescher FC (Fußball, 3. Liga, WDR)
* Samstag, 14.00 Uhr: u.a. Dynamo Dresden - MSV Disburg (Fußball, 3. Liga, Magenta TV)
* Samstag, 15.30 Uhr: Snooker-WM (1. Runde aus Sheffield, Eurosport)
* Samstag, 15.30 Uhr: u.a. Borussia Mönchengladbach - Eintracht Frankfurt (Fußball, Bundesliga. Sky)
* Samstag, 18.00 Uhr: Riesen Ludwigsburg - Mitteldeutscher BC (Basketball, Bundesliga, Magenta TV)
* Samstag, 18.30 Uhr: Bayern München - TSG Hoffenheim (Fußball, Frauen, Bundesliga, DAZN, Eurosport und Magenta TV)
* Samstag, 18.30 Uhr: Chelsea London - Manchester City (Fußball aus England, FA-Cup, DAZN)
* Samstag, 19.30 Uhr: Leicester City - FC Southampton (Fußball aus England, FA-Cup, Halbfinale, DAZN)
* Samstag, 20.30 Uhr: Los Angeles Lakers - Utah Jazz (Basketball, NBA, DAZN)
* Sonntag, 12.20 Uhr: Großer Preis von Portugal (Motorrad-WM, 3. Lauf, Servus TV)
* Sonntag, 13.00 Uhr: Paris St. Germain - Saint-Etienne (Fußball aus Frankreich, Ligue 1. DAZN)
* Sonntag, 14.30 Uhr: EHC München - Düsseldorfer EG (Eishockey, DEL, Sport 1)
* Sonntag, 14.30 Uhr: u.a. Augsburger Panther - Eisbären Berlin (Eishockey, DEL, Magenta TV)
* Sonntag, 15.00 Uhr: Grand Prix der Emilia Romagna (Formel 1, 2. WM-Lauf aus Imola, ARD)
* Sonntag, 15.30 Uhr: Borussia Dortmund - Werder Bremen (Fußball, Bundesliga, Sky)
* Sonntag, 16.00 Uhr: u.a. FA Göppingen - HSG Nordhorn (Handball, Bundesliga, Sky)
* Sonntag, 17.00 Uhr: Rapid Wien - Sturm Graz (Fußball aus Österreich, Tipico-Bundesliga, Sky)
* Sonntag, 18.00 Uhr: Istanbul Basaksehir - Fenerbahce Istanbul (Fußball aus der Türkei, Süper Lig, Bet365 Stream)
* Sonntag, 20.45 Uhr: SSC Neapel - Inter Mailand (Fußball aus Italien, Serie A, DAZN
* Sonntag, 21.00 Uhr: Inter Miami - LA Galaxy (Fußball aus Nordamerika, MLS, Sportdigital.TV)
* Sonntag, 21.30 Uhr: Miami Heat - Brooklyn Nets (Basketball, NBA, DAZN)

Kurz-URL: qmde.de/126104
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDie Kritiker: «Spuren des Bösen – Schuld»nächster ArtikelBild wird zum TV-Sender
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

My Dirt Road Diary - Reality TV mit Luke Bryan
Mit "My Dirt Road Diary" bekommt Luke Bryan seine eigene Realty TV-Serie auf IMDB Nachdem Luke Bryan 2015 und 2017 erste Gehversuche im Fernsehen b... » mehr

Surftipps

My Dirt Road Diary - Reality TV mit Luke Bryan
Mit "My Dirt Road Diary" bekommt Luke Bryan seine eigene Realty TV-Serie auf IMDB Nachdem Luke Bryan 2015 und 2017 erste Gehversuche im Fernsehen b... » mehr

Werbung