Quotennews

Mit «Let's Dance»-Konkurrenz fällt «Luke! Die Schule und ich» in neues Allzeittief

von

Auf dem Gesamtmarkt stellte die neue Ausgabe einen weiteren Negativrekord dar. Viel besser sah es jedoch auch bei den Jüngeren nicht aus.

Sat.1 profitierte in der Vorwoche davon, dass nur eine Highlight-Folge von «Let's Dance» gezeigt wurde. Ohne die starke Konkurrenz holte sich «Luke! Die Schule ich – VIPs gegen Kids» die besten Quoten des Jahres. 1,40 Millionen Zuschauer sorgten für einen passablen Marktanteil von 4,7 Prozent. Bei den 0,87 Millionen Umworbenen stand zudem eine starke Sehbeteiligung von 11,4 Prozent auf dem Papier. In dieser Woche traten nun Sänger Sebastian Krumbiegel, Moderatorin Janin Ullmann, Schauspieler Alex Prahl und Comedian Özcan Cosar gegen verschiedene Schüler und Schülerinnen an.

Wie zu erwarten ging es nun mit der Tanz-Konkurrenz bei RTL wieder abwärts. Allerdings fiel das Programm auf dem Gesamtmarkt sogar auf den schwächsten Wert überhaupt zurück. Mit 1,13 Millionen Fernsehenden wurde das niedrige Ergebnis von zwei Wochen zuvor noch untertroffen. Das Resultat war eine ernüchternde Quote von 3,6 Prozent. In der Zielgruppe wurde zudem das zweitschwächste Ergebnis seit Beginn der Ausstrahlung verbucht. Die 0,65 Millionen Jüngeren lagen mit 7,9 Prozent Marktanteil noch ganz knapp über dem Senderschnitt. Auch mit «111 verrückte Quarantäne-Knaller!» war an diesem Abend nichts mehr zu retten. 0,65 Millionen Zuschauer glichen weiterhin schwachen 3,5 Prozent Marktanteil. Die 0,34 Millionen Werberelevanten sanken auf akzeptable 6,0 Prozent Marktanteil.

ProSieben wollte an diesem Abend mit dem Science-Fiction-Film «Jupiter Ascending» überzeugen. Der Erfolg hielt sich jedoch in Grenzen. Die 1,17 Millionen Fernsehenden landeten bei einer soliden Sehbeteiligung von 3,8 Prozent. Bei den 0,55 Millionen Jüngeren wurde ein annehmbarer Marktanteil von 6,7 Prozent verbucht. Auch mit der Horroraction «Resident Evil: Retribution» ging es nicht aufwärts. Bei den 0,57 Millionen Filmfans waren noch passable 3,6 Prozent Marktanteil möglich. In der Zielgruppe verharrte die Quote weiterhin bei 6,7 Prozent.

© AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/126085
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Let's Dance» überzeugt nach der Pause wieder mehr Zuschauernächster Artikel«Der Alte» legt in Woche zwei deutlich zu
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Country-Fernsehserie Monarch wird produziert
Fox Entertainment schickt das Country Music Drama "Monarch" in Produktion Die amerikanische TV-Senderkette FOX hat das von Melissa London Hilfers g... » mehr

Surftipps

Country-Fernsehserie Monarch wird produziert
Fox Entertainment schickt das Country Music Drama "Monarch" in Produktion Die amerikanische TV-Senderkette FOX hat das von Melissa London Hilfers g... » mehr

Werbung