TV-News

Wie ARD und ZDF die Osterfeiertage füllen

von

Im Programm vom Ersten und Zweiten können über die Osterfeiertage unter anderem Dokumentationen über Frauen in der Kirche, Livestreams von Gottesdiensten und andere Formate gesehen werden.

Das Erste begeht die Feiertage recht traditionell mit den Übertragungen einiger Gottesdienste aus verschiedenen Kirche. Den Start am Karfreitag, dem 2. April macht ab 10 Uhr der «Evangelische Gottesdienst zum Karfreitag» aus der St.-Mang-Kirche in Kempten. Hier soll sich der Erinnerung an das Leiden und Sterben Jesu gewidmet werden, wobei dies als Gelegenheit zu verstehen ist, für Menschen, welche Erfahrungen mit Tod, Trauer und Verlust gemacht haben, diese zum Ausdruck bringen können. Am Samstag, 3. April, spricht Ilka Sobottke aus Mannheim «Das Wort zum Sonntag» in der Osternacht ab 23:50 Uhr.

Im direkten Anschluss gibt es ab 23:55 Uhr den «Evangelischen Gottesdienst zur Osternacht» aus der Christuskirche in Landshut. Direkt dem Osterfest gewidmet wird sich hier die Frage gestellt, warum diese Nacht anders sei, als alle anderen Nächte. Musikalisch wird der Gottesdienst vom Ensemble Singerpur, unter der Gesamtverantwortung von Kirchenmusikdirektor Volker Gloßner begleitet. Am Ostersonntag startet das Erste bereits um 10 Uhr mit dem «Gottesdienst mit Papst Franziskus» aus Rom, inklusive Segen "Urbi et Orbi". Kommentiert wird die Übertragung von Monsignore Erwin Albrecht und Andrea Kammhuber. Zum Abschluss der Osterfeiertage folgt am 5. April der «Evangelische Gottesdienst zum Ostermontag» ab 10 Uhr aus der Kreuzkirche Hamburg-Kirchdorf.

Das ZDF setzt auf mehr als nur Gottesdienste


Im Programm des ZDF verdeutlichen sich deutlich mehr Sonderprogrammierungen zu den Feiertagen als bei den ARD-Kollegen. Hier wird sich den Osterfeiertagen neben den Gottesdiensten auch im Magazin «sonntags» eng mit den Themen des Osterfestes beschäftigt, es wird die Sendung «Leben ist mehr!» geben und die Dokumentation «Frau.Macht.Kirche» soll einen anderen Blickwinkel auf das Konstrukt Kirche geben. Doch der Reihe nach.

Bereits am 28. März beschäftigt sich das Magazin «sonntags» am Palmsonntag ab 9:03 Uhr mit dem Thema Jung dem Tod begegnen. Hier stellt Moderatorin Andrea Ballschuh die Erfahrungen verschiedener Menschen vor, welche früh mit dem Tod konfrontiert waren. Der «Katholische Gottesdienst» aus der Frauenkirche in Frankfurt am Main folgt im direkten Anschluss auf das Magazin ab 9:30 Uhr. Hier ist das Thema Was keiner wagt, das sollt ihr wagen. Am Karfreitag, dem 2. April, befasst sich die Sendung «Leben ist mehr!» ab 13:30 Uhr ebenfalls mit dem Sterben, jedoch nicht als schreckliche Folge des Lebens. Die 27-jährige Sarah Loy ist mit ihrer 26-jährigen Kollegin Machaela Bayer am Klinikum Großhadern in München als Palliativ-Krankenschwester angestellt und so begegnet sie dem Tod nahezu täglich. Somit gehört der Tod zum Leben und die beiden Schwester betreiben mittlerweile erfolgreich einen Blog mit ihren Erfahrungen aus dem Arbeitsleben.

Am Ostersonntag gibt es eine weitere Ausgabe «sonntags», diesmal mit dem Thema, was junge Menschen von der Kirche erwarten können. Gesendet wird wie gewohnt ab 9:03 Uhr und in der Folge ab 9:30 Uhr folgt der «Evangelische Gottesdienst zu Ostern» aus der Johanneskirche in Erbach. Hier steht die Predigt unter dem Motto Trotzdem Zuversicht. In thematisch prekäre Gefilde bewegt sich das ZDF dann ab dem 5. April und der Dokumentation «Frau.Macht.Kirche - Eine Institution gerät ins Wanken». Diese wird ab 18:15 Uhr gesendet und möchte die Machtfrage in der katholischen Kirche stellen. Begleitet werden in der Doku vier Frauen, welche auf verschiedenen Wegen versuchen ihren Kampf um eine gerechtere und menschlichere Kirche fortzuführen.

Kurz-URL: qmde.de/125822
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDie Oster-Highlights bei KiKAnächster ArtikelPrimetime-Check: Samstag, 27. März 2021
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Country-Fernsehserie Monarch wird produziert
Fox Entertainment schickt das Country Music Drama "Monarch" in Produktion Die amerikanische TV-Senderkette FOX hat das von Melissa London Hilfers g... » mehr

Surftipps

Country-Fernsehserie Monarch wird produziert
Fox Entertainment schickt das Country Music Drama "Monarch" in Produktion Die amerikanische TV-Senderkette FOX hat das von Melissa London Hilfers g... » mehr

Werbung