US-Fernsehen

«The First Lady»: Schauspieler für Barack Obama gecastet

von

O.T. Fagbenle wird in der kommenden Serie die Figur des ehemaligen US-Präsidenten mimen.

Der Fernsehsender Showtime castet eifrig weiter an seiner Anthologie-Serie «The First Lady». Inzwischen hat man für eine wiederkehrende Rolle O.T. Fagbenle für die Rolle des ehemaligen US-Präsidenten Barack Obama ausgesucht. Er wird neben Viola Davis spielen, die die First Lady Michelle Obama verkörpern wird.

Obama diente als erster Afroamerikaner und 44. Präsident der Vereinigten Staaten von 2009 bis 2017. Als Mitglied der Demokratischen Partei heiratete Barack 1992 Michelle Robinson, bevor er 2005 Senator des Staates Illinois wurde.

Fagbenle spielte zuletzt die Rolle des Luke Bankole in der von der Kritik hochgelobten Hulu-Serie «The Handmaid's Tale». Als nächstes wird er in dem Marvel-Film «Black Widow» gegenüber Scarlett Johansson zu sehen sein.

Kurz-URL: qmde.de/125150
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelAT&T will DirecTV loswerdennächster ArtikelAmazon plant «G.I. Joe»-Serie
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Rusty Young ist tot
Der Poco-Mitbegründer Rusty Young ist tot. Gründungsmitglied der Country-Rock Band Poco, Sänger, Songschreiber und Multiinstrumentalist Rusty Young... » mehr

Surftipps

Rusty Young ist tot
Der Poco-Mitbegründer Rusty Young ist tot. Gründungsmitglied der Country-Rock Band Poco, Sänger, Songschreiber und Multiinstrumentalist Rusty Young... » mehr

Werbung