US-Fernsehen

Amazon plant «G.I. Joe»-Serie

von

Im Vordergrund soll die Figur um Lady Jaye stehen.

Wie das Fachblatt „Variety“ herausgefunden hat, arbeitet die Video-Sparte des Online-Versandhändlers Amazon an einer «G.I. Joe»-Serie. Das Format wird eine eigenständige Geschichte haben, die sich um die «G.I. Joe»-Untergrundagentin Lady Jaye dreht, wobei die Serie auch mit dem größeren «G.I. Joe»-Universum verbunden ist.

Die Serie kommt von Paramount Television Studios, eOne und Skydance Television. Erik Oleson hat die Serie entwickelt und wird als Showrunner und ausführender Produzent fungieren. Lorenzo DiBonaventura wird ebenfalls als ausführender Produzent fungieren. Oleson ist derzeit Showrunner und ausführender Produzent bei der zweiten Staffel von Amazons «Carnival Row». Er war außerdem Headwriter und ausführender Produzent von «The Man in the High Castle».

«G.I. Joe» begann als eine Reihe von beliebten Actionfiguren. Die Hasbro-Spielzeuge expandierten dann in andere Medien, einschließlich einer Zeichentrickserie in den 1980er Jahren. Im Laufe der Jahre wurde auch eine Reihe von Animationsfilmen veröffentlicht, die im «G.I. Joe»-Universum spielen. Zuletzt wurde das Franchise mit zwei Live-Action-Filmen wiederbelebt.

Kurz-URL: qmde.de/125151
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«The First Lady»: Schauspieler für Barack Obama gecastetnächster Artikel«Animaniacs»-Reboot erhält dritte Staffel
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Christian Lukas Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung