US-Fernsehen

Dritte «Harlem»-Staffel geplant

von

Auch weiterhin wird die Serie von Tracy Oliver produziert.

Am Mittwoch gab Prime Video bekannt, dass die besten Freundinnen von «Harlem» für eine dritte Staffel zurückkehren werden. Auch in der dritten Staffel wird das ehrgeizige und stylische Quartett das Leben im pulsierenden New Yorker Stadtteil Harlem meistern und sich weiterentwickeln. "Das Einzige, was noch mehr Spaß gemacht hat, als die zweite Staffel von Harlem zu drehen, war, durch das ganze Land zu reisen und sie mit unseren Fans zu sehen", sagt Oliver. "Vielen Dank an alle, die gekommen sind, um uns zu unterstützen und die Serie zu Hause zu sehen! Wir sind so dankbar für all die Liebe und können es kaum erwarten, euch eine noch saftigere dritte Staffel zu bringen."

"«Harlem» erzählt weiterhin unverschämt lustige Geschichten aus der Sicht dieser einzigartigen und besonderen Charaktere. Die Fans können sich auf noch mehr Lacher, Witz und kulturelle Kommentare aus dem brillanten Kopf von Tracy Oliver und dem großartigen Cast um Meagan, Grace, Jerrie und Shoniqua freuen", so Vernon Sanders, Head of Television, Amazon MGM Studios. "Diese von den Kritikern gefeierte Serie wurde von so vielen Menschen umarmt und es ist ein Privileg, die dritte Staffel unseren weltweiten Prime Video-Kunden zu präsentieren."

"Tracy Oliver hat eine verführerische Welt voller Stil, Humor und schillernder Charaktere geschaffen, die durch die herausragenden Leistungen dieses talentierten Casts noch bereichert wird", so Erin Underhill, President, Universal Television. "Wir freuen uns sehr, dass die Zuschauerinnen und Zuschauer von Harlem genauso begeistert sind wie wir und können es kaum erwarten, ihnen diese lustige und denkwürdige neue Staffel zu präsentieren".

«Harlem» ist eine Komödie von Autorin Tracy Oliver («Girls Trip» , «The Blackening»), die vier besten Freundinnen in Harlem NYC, dem Mekka der schwarzen Kultur in Amerika, folgt, in den Hauptrollen Meagan Good als "Camille", Grace Byers als "Quinn", Shoniqua Shandai als "Angie", Jerrie Johnson als "Tye" und Tyler Lepley als "Ian". In der zweiten Staffel musste Camille nach dem Zusammenbruch ihrer Karriere und ihres Liebeslebens herausfinden, wie sie die Scherben zusammenkehren kann.

Kurz-URL: qmde.de/147302
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelNetflix verlängert die Reality-Show «Squid Game»nächster ArtikelFOX startet mit «M*A*S*H*» ins neue Jahr
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief




E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung