US-Fernsehen

«Ghostbusters: Afterlife»: Mckenna Grace geht zu Peacock

von

Beim Streamingdienst soll sie bei der True-Crime-Serie «Friend of the Family» mitwirken.

Die Schauspielerin Mckenna Grace, bekannt aus «Ghostbusters: Afterlife», hat für «A Friend of the Family» unterschrieben. Sie schließt sich den bereits angekündigten Darstellern Anna Paquin, Jake Lacy, Colin Hanks und Lio Tipton an. Die Serie basiert auf der wahren Geschichte der Familie Broberg, deren Tochter Jan über Jahre hinweg mehrfach von einem charismatischen, besessenen "Freund" der Familie entführt wurde.

Grace wird die Rolle der Jan Broberg in den späteren Jahren übernehmen. Jan ist die älteste Tochter von Bob (Hanks) und Mary Ann Broberg (Paquin) und führt ein glückliches, traditionelles Leben in einer idyllischen amerikanischen Stadt. Jan vertraut dem Familienfreund und Nachbarn Robert Berchtold (Lacy), obwohl er Pläne für ihre Entführung hat, von denen sie nichts ahnt.

«A Friend of the Family» stammt von Nick Antosca, der als Autor, ausführender Produzent und Showrunner fungiert. Sowohl Jan als auch Mary Ann Broberg werden als Produzenten an der Serie mitwirken. Eliza Hittman wird als ausführende Produzentin fungieren und bei mehreren Episoden Regie führen, darunter auch bei der ersten. UCP, ein Teil von Comcast, wird die Serie produzieren.

Kurz-URL: qmde.de/133266
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Inventing Anna»-Star unterschreibt bei Tomorrow Studiosnächster Artikel«My Brilliant Friend» bekommt eine Abschlussstaffel
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner Veit-Luca Roth

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung