Kino-News

«A Christmas Story»: Peter Billingsley macht mit

von

Warner Bros. und Legendary Pictures arbeiten an einem Sequel des Originalfilms.

Rund 40 Jahre nach der Premiere des Weihnachtsfilmklassikers «A Christmas Story» könnte bald eine Fortsetzung erscheinen. Warner Bros. und Legendary Pictures arbeiten an dem Projekt, bei dem auch der Originalstar Peter Billingsley wieder seine Rolle übernehmen soll.

«A Christmas Story Christmas» wird unter der Regie von Clay Kaytis («The Christmas Chronicles») nach einem Drehbuch von Nick Schenk («Cry Macho», «The Mule») entstehen. Vince Vaughn ist ebenfalls als Produzent tätig, und zwar unter dem Banner Wild West Picture Show Productions, das er zusammen mit Billingsley betreibt.

Während das Original in Cleveland und Toronto gedreht wurde – das Haus, in dem der Film gedreht wurde, ist sogar zu einer Touristenattraktion geworden –, wird die Produktion des neuen Films im Februar in Ungarn beginnen.

Kurz-URL: qmde.de/131983
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelPrimetime-Check: Donnerstag, 20. Januar 2022nächster Artikel«The Comeback»: Apple holt Zhang Meng
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner Laura Friedrich

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung