Quotennews

«heute-show» und «Die Chefin» mit bisher größter Staffelreichweite

von

An diesem Abend war der Satireshow das bisher größte Publikum seit der Sommerpause sicher. Und auch für die Krimis fanden viele Zuschauer zum ZDF.

Am gestrigen Abend fanden ab 22.30 Uhr 4,30 Millionen Fernsehende für die «heute-show» zum ZDF. Das Satireformat verbuchte somit die bisher größte Reichweite dieser Staffel. Ermittelt wurde zudem eine starke Quote von 19,8 Prozent. Auch 1,09 Millionen Jüngere bedeuteten das größte Publikum seit Mai. Hier kam eine ausgezeichnete Sehbeteiligung von 19,0 Prozent zustande. Das«ZDF Magazin Royale» schloss sich mit 1,84 Millionen Neugierigen und akzeptablen 10,2 Prozent Marktanteil an. Die 0,76 Millionen 14- bis 49-Jährigen hielten sich weiterhin bei einem herausragenden Wert von 15,3 Prozent.

Nachdem die Krimiserie «Die Chefin» in der Vorwoche ein Stück eingebrochen war, war man diesen Freitag mit der besten Reichweite seit Ende Januar zurück. Insgesamt 6,37 Millionen Fernsehende fanden zur Primetime auf den Sender, so dass sich das Programm an die Spitze der Tagesrangliste setzte. Das Resultat war ein herausragender Marktanteil von 22,4 Prozent. Die 0,51 Millionen Jüngeren sicherten sich eine hohe Quote von 7,8 Prozent. «SOKO Leipzig» verbuchte bei 5,48 Millionen Zusehenden weiterhin starke 19,9 Prozent Marktanteil. Bei den 0,40 Millionen jüngeren Krimifans wurden noch gute 6,1 Prozent Marktanteil gemessen.

Das Erste hatte die Komödie «Familie ist ein Fest – Taufalarm» im Programm, für welche sich 3,59 Millionen Zuschauer interessierten. Folglich war hier ein guter Marktanteil von 12,7 Prozent möglich. Die 0,45 Millionen 14- bis 49-Jährigen landeten bei einer knapp überdurchschnittlichen Quote von 6,9 Prozent. Die «Tagesthemen» hielten anschließend noch 2,86 Millionen Interessenten auf dem Sender, wodurch der Marktanteil auf solide 11,1 Prozent sank. Bei den 0,47 Millionen war hingegen eine Steigerung auf gute 7,3 Prozent möglich.

© AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/130579
Finde ich...
super
schade
80 %
20 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Ninja Warrior Germany» legt auf dem Gesamtmarkt noch weiter zunächster ArtikelPrimetime-Check: Freitag, 5. November 2021
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner Veit-Luca Roth

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung