US-Fernsehen

«Tuca & Bertie» bekommt eine dritte Staffel.

von

Adult Swim hat grünes Licht für neue Abenteuer gegeben.

Erst am 13. Juni 2021 startete die zweite Staffel der Adult-Swim-Anmiation «Tuca & Bertie» und schon haben die Verantwortlichen von WarnerMedia die Option gezogen, weitere Episoden zu ordern. Die erste Staffel des Formats lief noch bei Netflix, ehe Warner das Format übernahm. Die letzten zwei Episoden werden an den kommenden zwei Sonntagen ausgestrahlt.

Tuca (Tiffany Haddish) und Bertie (Ali Wong) sind beste Freundinnen, und beide sind voller Geister. Bertie ist damit beschäftigt, ihre inneren Geister mit Hilfe eines Therapeuten auszugraben, während Tuca ihre lieber hinter der Toilette versteckt.

«Tuca & Bertie» wird von Lisa Hanawalt entwickelt und produziert, Raphael Bob-Waksberg, Noel Bright, Steven A. Cohen, Haddish und Wong fungieren ebenfalls als ausführende Produzenten. Die Serie wird von Michael Eisners The Tornante Company produziert, die Animation erfolgt bei Shadowmachine.

Mehr zum Thema... TV-Sender Netflix Tuca & Bertie
Kurz-URL: qmde.de/128578
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Cobra Kai»-Star für neuen HBO-Max-Film verpflichtetnächster ArtikelSat.1 setzt sich auch mit «25 km/h» an die Spitze der privaten Sender
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Markus Tschiedert Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung