US-Fernsehen

Eva Longoria entwickelt mexikanisch-amerikanische Sitcom

von

Die ehemalige «Desperate Housewives»-Darstellern möchte mit zwei Kollegen ein neues Projekt bei ABC unterbringen.

Der «Desperate Housewives»-Star wird eine neue, noch unbenannte Serie für den Fernsehsender ABC produzieren, bei der sie auch Regie führen wird. Grace Parra Jannes und Josh Bycel sind bei der mexikanisch-amerikanischen Serie, die sich um eine Großfamilie in Texas dreht, ebenfalls dabei. Sie wird als Mehrgenerationen-Komödie über eine Familie der oberen Mittelschicht beschrieben, die nach dem Tod des Familienpatriarchen mit Trauer, Identität und einer Neubewertung ihrer Rollen umgeht.

"Ich bin ein großer Fan von Joshs Arbeit seit unserer gemeinsamen Zeit bei «Telenovela» und Grace und ich teilen einen ähnlichen 'texanischen' Hintergrund", sagte Longoria. "Bei UnbeliEVAble sind wir immer bestrebt, echte und authentische Geschichten zu erzählen, deshalb bin ich besonders stolz darauf, eine zu erzählen, die den Erfahrungen meiner eigenen Familie nicht unähnlich ist."

Parra Janney («Solar Opposites», «Star Trek: Lower Decks», «Broke») und Bycel («Solar Opposites», «Telenovela») sind Autoren und ausführende Produzenten der Serie. Longoria produziert unter ihrem Banner UnbeliEVAble Entertainment zusammen mit Ben Spector von UnbeliEVAble. 20th Television wird produzieren. Sowohl UnbeliEVAble als auch Bycel stehen unter einem Gesamtvertrag mit dem Studio.

Kurz-URL: qmde.de/128360
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelUniversal steckt 400 Millionen US-Dollar in «Exorcist»nächster ArtikelPatricia Heaton geht zu FOX
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung