US-Fernsehen

«Fringe»-Star Anna Torv geht zu «Last of Us»

von

Die Darstellerin hat für eine wiederkehrende Rolle unterschrieben.

Die Videospielverfilmung «Last of Us» bekommt mit Anna Torv eine weitere Darstellerin. Torv gesellt sich zu den bereits angekündigten Hauptdarstellern der Serie, Pedro Pascal und Bella Ramsey, sowie den Darstellern Gabriel Luna, Merle Dandrige, Nico Parker, Murray Bartlet, Con O'Neill und Jeffery Pierce.

Die Serie «Last of Us» wurde erstmals im März letzten Jahres als in Entwicklung befindlich beim Pay-TV-Sender HBO angekündigt, wobei die Serie im November eine formale Serienbestellung erhielt. Die Serie basiert auf dem gleichnamigen Videospiel und spielt zwanzig Jahre nachdem die moderne Zivilisation zerstört wurde.

Joel (Pascal), ein abgehärteter Überlebender, wird angeheuert, um Ellie (Ramsey) aus einer bedrückenden Quarantänezone herauszuschmuggeln. Was als kleiner Job beginnt, wird bald zu einer brutalen, herzzerreißenden Reise, bei der die beiden quer durch die USA reisen müssen und zum Überleben aufeinander angewiesen sind.

Mehr zum Thema... Last of Us
Kurz-URL: qmde.de/128300
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelHBO/HBO Max legen an Kunden zunächster ArtikelMichelle Monaghan spielt Zwillinge
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung