US-Fernsehen

«House of Cards»-Star geht zu FX

von

Die neue Serie mit unter anderem Brian Tyree Henry ist auch für Hulu geplant.

Die Verantwortlichen von FX haben eine einstündige Mini-Serie mit acht Episoden für den Channel „FX on Hulu“ geplant. «Class of '09» folgt einer Gruppe von FBI-Agenten, die 2009 ihren Abschluss in Quantico gemacht haben und nach dem Tod eines gemeinsamen Freundes wieder zusammenfinden. Die Serie, die sich über drei Jahrzehnte erstreckt und in drei miteinander verwobenen Zeitebenen erzählt wird, untersucht die Natur der Gerechtigkeit.

Brian Tyree Henry («Atlanta») wird Tayo Miller spielen, einen der brillantesten und unorthodoxesten Agenten, die jemals dem Bureau beigetreten sind, ein Mann, der nicht nur versucht, der Institution seinen Stempel aufzudrücken, sondern sie komplett neu zu gestalten. Kate Mara («House of Cards») wird Amy Poet spielen, eine Frau, die sich nie vorstellen konnte, in die Welt der Strafverfolgung einzutreten, und die sich im Zentrum eines entscheidenden Moments der Transformation wiederfindet.

"«Class of '09» bringt ein unglaubliches Team von Künstlern zusammen, die zu mehreren der markantesten und erfolgreichsten Serien von FX beigetragen haben, von «American Crime Story» und «Pose» bis hin zu «Atlanta» und «A Teacher»", sagte Gina Balian, President of Original Programming bei FX. "Mit einer Geschichte von Tom Rob Smith, produziert von Nina Jacobson und Brad Simpson und mit Brian Tyree Henry und Kate Mara in den Hauptrollen, ist «Class of '09» bereit, den Lauf der Gerechtigkeit in diesem einzigartigen und zeitgemäßen Thriller neu zu erfinden."

Kurz-URL: qmde.de/127616
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelHulus «Solar Opposites» geht weiternächster ArtikelShowtime will mehr «Ziwe»
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Ingrid Andress live in Berlin und Hamburg
Ingrid Andress hat für Anfang 2022 Konzerte in Berlin und Hamburg bestätigt Ingrid Andress kündigte heute ihre internationale Headliner-Tour The Fe... » mehr

Surftipps

Ingrid Andress live in Berlin und Hamburg
Ingrid Andress hat für Anfang 2022 Konzerte in Berlin und Hamburg bestätigt Ingrid Andress kündigte heute ihre internationale Headliner-Tour The Fe... » mehr

Werbung