Vermischtes

Steve Martin und Martin Short finden Starttermin bei Disney+

von

Außerdem ist «Only Murders In The Bulding» mit Selena Gomez besetzt.

Im vergangenen Jahr wurde bekannt, dass die langjährigen Freunde und Kollegen Steve Martin und Martin Short an einem neuen Projekt für Hulu arbeiten (Quotenmeter berichtete). In «Only Murders In The Building» spielt nicht nur das Comedy-Duo mit, sondern auch mit Selena Gomez, die in einer Hauptrolle der zehnteiligen Serie spielt. Die drei spielen drei Fremde, die eine Obsession für wahre Verbrechen teilen und plötzlich in eines verwickelt werden. Als sich ein grausiger Todesfall in ihrem exklusiven Wohnhaus an der Upper West Side ereignet, vermutet das Trio einen Mord. Am 31. August wird das Format bei hulu veröffentlicht.

In internationalen Märkten übernimmt Disney+ die Ausstrahlung und geht unter dem Banner Star ebenfalls am letzten Tag im August auf Sendung. Dann erfahren die Zuschauer wie Martin, Short und Gomez ihr fundiertes Wissen über wahre Verbrechen einsetzen, um der Wahrheit auf die Spur zu kommen. Dabei nehmen sie einen eigenen Podcast auf, um den Fall zu dokumentieren. Sie kommen den komplexen Geheimnissen des Gebäudes auf die Spur, die Jahre zurückreichen. Brisant wird es zudem, da sich die drei nur Lügen erzählen. Bald wird dem gefährdeten Trio klar, dass ein Mörder unter ihnen leben könnte.

Dan Fogelman verfasste die Drehbücher zusammen mit Steve Martin und John Hoffmann, die beide als Serienschöpfer geführt werden. Sie fungieren zudem als ausführende Produzenten, genau wie Fogelmann, Short und Gomez sowie Jamie Babbitt und Jess Rosenthal.

Kurz-URL: qmde.de/127626
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDie besten Crime-Hörbüchernächster Artikel«Intergalactic» ist ein televisionärer Unfall
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Jake Owen verklagt
Jake Owens "Made for You" ist der Grund für eine gerichtliche Auseinandersetzung Die Songschreiber Alexander Cardinale und Morgan Reid haben am 27.... » mehr

Surftipps

Jake Owen verklagt
Jake Owens "Made for You" ist der Grund für eine gerichtliche Auseinandersetzung Die Songschreiber Alexander Cardinale und Morgan Reid haben am 27.... » mehr

Werbung