US-Fernsehen

Paramount arbeitet an «Italien Job»

von

Außerdem sollen Filme wie «Love Story» entstehen.

Beim neuen Streamingdienst Paramount+ soll die Serie «Italien Job» starten, die sich um die Suche nach den berüchtigten italienischen Goldbarren neu entfacht, als die Enkel des legendären Charlie Croker dessen altes Bankschließfach erben. Das Projekt hat einen Drehbuchauftrag für eine Serie beim Streamer erhalten. Matt Wheeler ist als Autor und ausführender Produzent vorgesehen, Donald De Line ist als Produzent an Bord. Paramount Television Studios wird produzieren.

De Line war 2003 als Produzent an der amerikanischen Neuverfilmung von «The Italian Job» beteiligt. Wheeler war zuvor Co-Produzent der CBS-Dramaserie «Salvation». Zuletzt war er als ausführender Produzent bei CBS' «Hawaii Five-0»-Reboot tätig.

Das Remake «Love Story» stammt von Josh Schwartz und Stephanie Savage. Der Film wurde 1970 veröffentlicht und hatte Ali MacGraw und Ryan O'Neal in den Hauptrollen. Lis Rowinski von Fake Empire wird auch als ausführende Produzentin fungieren. «Fatal Attraction», basierend auf dem gleichnamigen Film von 1987, wird von Alexandra Cunningham und Kevin Hynes geschrieben, wobei beide auch als ausführende Produzenten fungieren. «Parallax View» basiert auf dem gleichnamigen Film von 1974 und dem gleichnamigen Roman von 1970. Ein Autor steht noch nicht fest, aber Paula Wagner wird die Produktion übernehmen. Schließlich basiert «Flashdance» auf dem Film von 1983. Tracy McMillan schreibt das Drehbuch.

Kurz-URL: qmde.de/125112
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Rugrats»-Revival mit Original-Stimmennächster Artikel«Frasier»-Revival läuft bei Paramount+
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Markus Tschiedert Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung