Quotennews

«Aktenzeichen XY» steigert sich deutlich

von

Unterdessen ging Das Erste mit einer neuen Komödie zur Primetime völlig unter.

Nachbarn wachen durch die Schreie einer älteren Frau mitten in der Nacht auf, doch niemand weiß, welches Verbrechen sich im Nachbarhaus zugetragen hat. Eine andere Frau wird brutal ermordet, als sie zwei Einbrecher in ihrer Wohnung erwischt. Erst Jahre später tauchen neue Hinweise zu den Tätern auf. Ein weiterer Täter überfällt zwei Tankstellen mit einem kleinen, unscheinbaren Küchenmesser bewaffnet. Diese und weitere Fälle stellte Rudi Cerne gestern in einer neuen Ausgabe von «Aktenzeichen XY… Ungelöst» vor und hoffte so auf Hinweise durch die Fernsehzuschauer.

Die letzte Ausgabe lief Ende November und überzeugte 5,09 Millionen Fernsehende zum Einschalten, was hohen 20,1 Prozent Marktanteil entsprach. Bei den 0,84 Millionen Jüngeren wurden herausragende 15,3 Prozent gemessen. Mit 5,78 Millionen Interessenten setzte der Sender gestern noch eins drauf. Dies bedeutet nicht nur den Tagessieg, sondern auch den Bestwert seit vergangenem April. Belohnt wurde dies mit starken 22,0 Prozent. In der jüngeren Gruppe mussten sich die 1,02 Millionen 14- bis 49-Jährigen lediglich hinter der «Tagesschau» einordnen. Das Resultat waren herausragende 17,7 Prozent Marktanteil.

Das Erste hatte sein Glück mit der Komödie «Heribert» versucht. Trotz der Erstausstrahlung kam der Sender nicht über 1,25 Millionen Interessenten hinaus und ging so völlig unter. Das Resultat war ein mickriger Marktanteil von 4,8 Prozent. Etwas besser lief es in der jüngeren Gruppe, doch auch hier blieben die 0,32 Millionen Zuschauer bei mäßigen 5,5 Prozent hängen.

© AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/148358
Finde ich...
super
schade
80 %
20 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Joey Kelly und Familie» reisen mit immer mehr Zuschauern durch Amerikanächster ArtikelPrimetime-Check: Mittwoch, 17. Januar 2024
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Christian Lukas Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung