Wirtschaft

Content und Anzeigenvertrieb: RTL Group und NBCUniversal kooperieren

von

Der Deal zwischen NBCU und RTL AdConnect beinhaltet unter anderem den Zugriff auf die Inhalte der jeweiligen TV-Kanäle und digitalen Plattformen.

Das Comcast-Unternehmen NBCUniversal und die RTL Group haben eine Partnerschaft in den Bereichen Content und Anzeigenvertrieb abgeschlossen. Durch die Vereinbarung, die zwischen NBCU und dem internationalen Werbevermarkter der RTL Group, RTL AdConnect, besteht, haben beide Unternehmen Zugriff auf die Inhalte der jeweiligen TV-Kanäle und digitalen Plattformen. Mit diesem Schritt streben beide Unternehmen in den kommenden Jahren weiteres globales Wachstum an.

„Wir möchten, dass NBCUniversal weltweit die erste Wahl für Marketingspezialisten ist“, sagte KC Sullivan, President of Global Advertising and Partnerships, NBCUniversal. „RTL stärkt unser Werbeangebot in Kontinentaleuropa, während wir unsere Präsenz in der gesamten Region ausbauen.“

Stéphane Coruble, CEO von RTL AdConnect, erklärt: „Wir freuen uns sehr über diese bilaterale Partnerschaft mit NBCUniversal. Diese neue Zusammenarbeit erweitert unsere internationale Präsenz mit der führenden US-Rundfunkgruppe und ermöglicht es uns, Vermarktern noch mehr globale Werbelösungen anzubieten.“

Kurz-URL: qmde.de/131806
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Das große Promibacken» ist zurück im Abendprogrammnächster Artikel«Aktenzeichen XY...gelöst» wieder über 6 Millionen
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief




E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung