US-Fernsehen

Hulu beendet Wu-Tang-Clan-Serie

von

Nach der dritten Staffel setzt der Streamingdienst die Serie ab.

Die Serie «Wu-Tang: An American Saga» wird beim Disney-Streamingdienst Hulu eine dritte Staffel erhalten, allerdings wird danach das Projekt beendet. Erst vor wenigen Tagen wurde die zweite Season beendet. Das Format basiert auf den wahren Geschichten der bahnbrechenden Rap-Gruppe.

Die Serie spielt im New York der frühen 90er Jahre, auf dem Höhepunkt der Crack-Epidemie, und verfolgt die Gründung des Clans, eine Vision von Bobby Diggs alias RZA, der sich bemüht, ein Dutzend junger schwarzer Männer zu vereinen, die zwischen Musik und Kriminalität hin- und hergerissen sind, aber schließlich zu den unwahrscheinlichsten amerikanischen Erfolgsgeschichten aufsteigen.

Zu den Darstellern der Serie gehören: Ashton Sanders, Shameik Moore, Siddiq Saunderson, Julian Elijah Martinez, Marcus Callender, Zolee Griggs, T.J. Atoms, Dave East, Johnell Young, Uyoata Udi und Damani Sease.

Mehr zum Thema... Wu-Tang: An American Saga
Kurz-URL: qmde.de/130545
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelAlis «The Plot» überzeugt mehrere Firmennächster ArtikelRegina King ist bei neuer David E. Kelley-Serie dabei
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner Laura Friedrich

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung