US-Fernsehen

Regina King ist bei neuer David E. Kelley-Serie dabei

von

Die Schauspielerin aus «One Night in Miami» arbeitet künftig auch für Netflix.

"Ich kann nur sagen, wenn David E. Kelley anruft, muss man einfach ja sagen", sagte die Schauspielerin Regina King, die schon die Hauptrolle in der HBO-Serie «Watchmen» hatte. "Ich weiß, dass diese Partnerschaft etwas Besonderes hervorbringen wird." King arbeitet mit Kelley zusammen, um den Tom Wolfe Roman «A Man in Full» für Netflix zu adaptieren.

Das Dramaprojekt hat eine direkte Serienbestellung bei dem Streamer erhalten, wobei Netflix sechs einstündige Episoden bestellt hat. In der Serie geht es um den Immobilienmogul Charlie Croker aus Atlanta, der plötzlich vor dem Bankrott steht. Politische und geschäftliche Interessen prallen aufeinander, während Charlie sein Imperium gegen diejenigen verteidigt, die versuchen, aus seinem Sturz Kapital zu schlagen.

Kelley wird bei «A Man in Full» als Autor, ausführender Produzent und Showrunner fungieren. King wird bei den ersten drei Episoden Regie führen und zusätzlich als ausführende Produzentin unter ihrer Firma Royal Ties fungieren. Reina King von Royal Ties Productions ist auch ausführende Produzentin zusammen mit Matthew Tinker von David E. Kelley Productions. Royal Ties hat derzeit einen First-Look-Vertrag mit Netflix.

Kurz-URL: qmde.de/130546
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelHulu beendet Wu-Tang-Clan-Serienächster ArtikelRhea Seehorn zeigt ihre finstere Seite
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Christian Lukas Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung