US-Fernsehen

«American Ninja Warrior»-Moderator wird «The Talk»-Host

von

Der ehemalige NFL-Spieler Akbar Gbajabiamila wird in der zwölften Staffel des Formats dabei sein.

Ann Inaba und Sharon Osbourne, die Piers Morgans umstrittene Äußerungen gegenüber Meghan Markle verteidigten, sind bekanntlich bei «The Talk» raus. Dafür haben die Verantwortlichen von CBS nun den ehemaligen NFL-Star und «American Ninja Warrior»-Moderator Akbar Gbajabiamila verpflichtet.

"Es ist ein neuer Tag für die zwölfte Staffel von «The Talk», und wir freuen uns sehr, Akbar in der Familie begrüßen zu dürfen. Seine einnehmende Persönlichkeit, seine Offenheit und seine Schlagfertigkeit haben uns bei seinem Gastauftritt in der letzten Staffel sehr beeindruckt", so Heather Gray, Executive Producer und Showrunner, in einer Erklärung.

"In einer Welt, die so gespalten ist wie die unsere, freue ich mich darauf, jeden Tag mit meiner lustigen und authentischen Art aufzutreten und für Gespräche statt für Konfrontationen einzutreten", sagte Gbajabiamila und bezeichnete seinen neuen Auftritt als Moderator als Ehre.

Mehr zum Thema... American Ninja Warrior The Talk
Kurz-URL: qmde.de/129232
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Dickinson» endet mit Staffel dreinächster ArtikelFX bestellt zweite «Reservation Dogs»-Staffel
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner Veit-Luca Roth

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung