Köpfe

Aleksandra Bechtel wird neue Society-Expertin bei RTL

von

Mit Aleksandra Bechtel bekommen die RTL-Shows «Guten Morgen Deutschland» sowie «Punkt 12» Zuwachs im VIP-Expertenteam.

Schon seit 28 Jahren ist Aleksandra Bechtel eine feste Größe im TV und ist auf vielen Roten Teppichen zu finden. Nun schaut die Moderatorin bei den RTL-Formaten «Guten Morgen Deutschland» und «Punkt 12» als neue Society-Expertin hinter die Kulissen der Promis. Am 5. Juli ist sie das erste Mal als VIP-Expertin in beiden Formaten zu sehen und wird zusammen mit ihrer Kollegin Stephanie Brungs das Aktuellste aus der Promiwelt, Gerüchte und persönliche Einschätzungen liefern.

Wie schon erwähnt gehört Bechtel bereits seit 28 Jahren zum Deutschen Fernsehen und hat ihre Karriere zunächst bei dem Kultsender VIVA im Jahr 1993 begonnen. Dort traf sie weltweit auf nahezu alle internationalen Popgrößen oder Designer und bereiste alle Metropolen, bis sie 1996 ins nationale Fernsehen überging. Sie moderierte Shows wie «Big Brother», «Diättester», «Star Search», «Die neue Hitparade» sowie «Heirate mich! Geheimprojekt Traumhochzeit» und konnte ihr Promiwissen über die Jahre weiter aufbauen.

Über ihre neue Position als VIP-Expertin sagt die 48-jährige Aleksandra Bechtel: „Ich freue mich total über meine neue Aufgabe und auf die Zusammenarbeit mit meiner Kollegin Stephanie Brungs. Mich reizt es sehr, die Welt der Stars einmal von der anderen Seite zu beleuchten und den Zuschauern einen spannenden Blick durchs Schlüsselloch der VIPs zu vermitteln.“ Auch Martin Gradl, Chefredakteur Magazine, zeigte sich hocherfreut: „Wir freuen uns sehr, dass wir mit Aleksandra Bechtel eine extrem erfahrene und sehr sympathische Moderatorin gewinnen konnten, die sich seit vielen Jahren gleichermaßen im Showbiz und in der Musikbranche auskennt. Sie besticht durch ihre herzliche und gewinnende Art und ist mit vielen Prominenten bestens vertraut. Sie ist eine weitere tolle Verstärkung für unser großartiges Moderationsteam bei den RTL News .“


Kurz-URL: qmde.de/127821
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Godzilla vs. Kong» – Ein monstermäßiger Paukenschlagnächster ArtikelTVNow macht Doku-Serie über Schwesta Ewa
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief




E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung