Quotennews

3,21 Millionen sehen «Report München»

von

Das Magazin des Bayerischen Rundfunks sendete am späten Dienstagabend einen Beitrag über frustrierte Gastronomen, aber setzte sich auch mit dem Antisemitismus am vergangenen Wochenende auseinander.

Am Dienstagabend setzte sich Das Erste unter anderem mit dem Antisemitismus in Deutschland auseinander, gezeigt wurden Bilder von den Demonstrationen am Wochenende. Dieser und ein Beitrag über Gastronomen in deutschen Feriengebieten lockten am Dienstag um 21.45 Uhr 3,21 Millionen Fernsehzuschauer zum Ersten, der Marktanteil belief sich auf 11,8 Prozent. Bei den jungen Zuschauern fuhr man 0,36 Millionen Zuseher ein, was für einen Marktanteil von 4,8 Prozent sorgte.

Nachdem in der vergangenen Woche das «Nachtcafé» zu sehen war, wurde nun «3nach9» mit den Moderatorin Judith Rakers und Giovanni die Lorenzo ausgestrahlt. 1,17 Millionen Menschen verfolgten das Format, das nun mit den Gästen Jasna Fritzi Bauer, Luise Wolfram, Bill Kaulitz, Ina Müller, Martin Rütter, Jan Delay und Janis McDavid besetzt war. Der Marktanteil lag bei 10,4 Prozent. Die Produktion von Radio Bremen sorgte für 0,20 junge Zuschauer und 6,6 Prozent.

Am Vorabend wiederholte die blaue Eins «WaPo Bodensee». Eine Folge aus der zweiten Staffel sorgte für 2,25 Millionen Zuschauer, der Marktanteil lag bei 9,5 Prozent. Mit 0,19 Millionen jungen Zuschauern verbuchte man 3,7 Prozent. Die Premiere vor zwei Jahren erreichte 2,59 Millionen Zuschauer.

© AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/126908
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelPrimetime-Check: Dienstag, 18. Mai 2020nächster Artikel«Der Fall»: ZDF und funk starten True-Crime-Format
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Jake Owen verklagt
Jake Owens "Made for You" ist der Grund für eine gerichtliche Auseinandersetzung Die Songschreiber Alexander Cardinale und Morgan Reid haben am 27.... » mehr

Surftipps

Jake Owen verklagt
Jake Owens "Made for You" ist der Grund für eine gerichtliche Auseinandersetzung Die Songschreiber Alexander Cardinale und Morgan Reid haben am 27.... » mehr

Werbung