Quotennews

«Murmel Mania»: Auftakt kommt gut aus den Startlöchern

von   |  2 Kommentare

Die neue Murmel-Show performte deutlich stärker als zuletzt «I Can See Your Voice».

Am Dienstagabend startete RTL eine neue Show in der Primetime, setzte dabei allerdings auf bekannte Sender-Gesichter. Als Moderator fungierte Chris Tall, die Spiele kommentierte Frank Buschmann in seiner gewohnt emotionalen Art. Die Kandidaten dürften auch Zuschauern jenseits der klassischen Zielgruppe bekannt gewesen sein, allerdings den unter 25-jährigen womöglich das ein oder andere Fragezeichen ins Gesicht gemeißelt haben. Marijke Amado, Harry Wijnvoord und Ingolf Lück versuchten sich im Murmeln.

Insgesamt schalteten 2,63 Millionen Zuschauer ab drei Jahren ein. 1,18 Millionen stammten aus der werberelevanten Zielgruppe, was guten 14,6 Prozent dieses Marktes entsprach. Insgesamt holte der Kölner Sender solide 8,7 Prozent Marktanteil. Damit lag RTL über dem Niveau der vergangenen Wochen, als «I can see your Voice» leicht unter dem Senderschnitt performte. Zuletzt kam die Show mit Daniel Hartwich und Thomas Hermanns auf 10,9 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen. Die Reichweite belief sich vor sieben Tagen auf 1,90 Millionen.

Im Anschluss gab es eine neue Ausgabe von «Die 25» zum Thema Glücks- und Pechmomente. Im Anschluss an «Murmel Mania» blieben 1,31 Millionen dran, wovon 0,45 Millionen aus der Zielgruppe stammten. Die Marktanteile fielen mit 7,7 Prozent insgesamt und 10,0 Prozent bei den Jüngeren leicht unterdurchschnittlich aus.

© AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/126782
Finde ich...
super
schade
62 %
38 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelProSiebenSat.1 kommt gut durch das 1. Quartalnächster ArtikelGolden Globes: HFPA-Mitglieder kritisieren Presse
Es gibt 2 Kommentare zum Artikel
Torsten.Schaub
12.05.2021 11:31 Uhr 1
Was ein Kindergeburtstag! Eigentlich recht nett, aber irgendwie auch ziemlich Billig. Bin gespannt, ob das nächste Woche noch immer so klappt mit den Quoten. Bin da etwas skeptisch.
Hingucker
14.05.2021 06:07 Uhr 2
Peinlich die Show, peinlich die Kandidaten. Wer hat die denn aus dem Keller geholt?



Wenn dies das neue Familien-Konzept von RTL sein soll, geht das ordentlich daneben. Da wünscht man sich fast das gute alte Thrash-TV zurück, den das können die bei RTL aus dem Effeff.



Im Internet sucht der Sender übrigens nach "Gartenprofis" für ein neues TV-Format. Aha. Wieder wird ein Konzept von ARD oder ZDF kopiert (Duell der Gartenprofis z.B.), aber es ist fast sicher, dass auch damit der Erfolf ausbleibt.



Mal sehen, womit RTL und die Sat1/Pro7-Gruppe noch versuchen, den freien Fall der Quoten aufzuhalten? Vielleicht erfindet man wieder eine neue "Zielgruppe", um die Quoten künstlich zu tunen?
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief




E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung