Quotennews

«5 Senses for Love»: Steter Aufwind bleibt bestehen

von

Auch in Woche drei kann sich «5 Senses for Love» über leicht verbesserte Zuschauerwerte freuen.

Der Start für die neue Sat.1-Kuppel-Show «5 Senses for Love» lief alles andere als rosig. Mit einem Marktanteil von 2,6 Prozent und nur 0,76 Millionen Zuschauern war man in Woche eins kaum gefragt. Mittlerweile präsentiert sich das Format in Woche drei durchaus brauchbar und kann mit einem Auge auf die 1-Millionen-Marke schielen. In der gestrigen Primetime verfolgten bereits 0,93 Millionen Zuschauer ab 3 Jahren die Show, der Marktanteil landet damit bei 3,3 Prozent. Dies ist zwar noch deutlich unter dem gestrigen Tagesschnitt (5,3 Prozent) von Sat.1, jedoch ist man eben besser als in den letzten zwei Wochen.

Wirklich gut ist man mittlerweile in der Zielgruppe. Hier konnte sich das Format 0,6 Millionen Zuschauer zwischen 14 und 49 Jahren sichern, der Marktanteil landet damit bei 8,1 Prozent. Mit Blickt auf dem Tagesschnitt (7%) ist man hier, wie auch in der letzten Woche, besser. Geht der Aufwärtstrend entsprechend weiter, so kann sich Sat.1 nach holprigen Start wohl doch noch über ein gutes Staffel-Ergebnis freuen.

Nach der Primetime sank das Zuschauerinteresse bei einer Folge «Plötzlich arm, plötzlich reich» deutlich. Es konnten noch 0,46 Millionen Zuschauer gemessen werden, die Zielgruppe sank auf 0,16 Millionen Zuschauer. Daher ergeben sich Marktanteile von insgesamt 4,1 Prozent und in der Zielgruppe landete man bei glatt 5 Prozent Beteiligung.

© AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/126499
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelNetflix eröffnet nordeuropäisches Produktionszentrumnächster Artikel«Mario Barth deckt auf» mit leicht verbesserten Zahlen
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Markus Tschiedert Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung