Vermischtes

Nach Serena Williams: Auch Paul Pogba arbeitet mit Amazon zusammen

von

Der Manchester-United-Star soll im kommenden Jahr eine Dokumentation erhalten.

Wie Quotenmeter schon am Mittwochmorgen berichtete, schloss Tennis-Ass Serena Williams mit Amazon Prime Video einen umfassenden Vertrag, der zunächst eine Dokumentation für das kommende Jahr vorsieht. Nun wurde bekannt, dass auch der französische Fußballstar Paul Pogba einen ähnlichen Vertrag mit dem Streamingdienst des Versandhausgiganten unterschrieben hat. Während das Projekt mit Williams noch keinen Titel trägt, heißt die Pogba-Doku «The Pogmentary».

Sie zeigt exklusive Einblicke in das Leben des weltbekannten Fußballers, seine Interessen, seine Herkunft und eine Seite von ihm, die Fans so noch nie gesehen haben. Der Weltmeister von 2018 hat mit seinen Vereinen Juventus Turin und Manchester United schon zahlreiche Titel gesammelt und gilt als einer der besten Spieler seiner Generation. Auch abseits des Platzes ist für viele Fans ein Vorbild. Prime-Mitglieder entdecken die Welt des Ausnahmetalents anhand von bisher unveröffentlichtem Filmmaterial aus seiner Kindheit und Gesprächen mit seiner Familie, seinen Freunden und Teamkollegen.

„Paul Pogba ist eines der herausragenden Talente seiner Zeit, daher freuen wir uns sehr über die Zusammenarbeit mit ihm im Rahmen eines Gesamtvertrags und seiner Serie «The Pogmentary»“, so Georgia Brown, Leiterin Europäische Originals bei Amazon Studios. „Wir alle kennen Paul für das, was er auf dem Fußballplatz leisten kann, aber sein Einfluss reicht viel weiter und er ist ohne Zweifel eine Ikone für eine ganze Generation. Durch den beispiellosen Zugang, der uns gewährt wurde, wird Prime Video den Mann hinter dem Ruhm zeigen, in sein Leben abseits des Platzes eintauchen und ihn seine Geschichte in seinen eigenen Worten erzählen lassen." Pogba ist nicht der erste Weltmeister von 2018, der zusammen mit Amazon eine Dokumentation entwickelt. Auch Real-Madrid-Verteidiger Raphaël Varane wurde diese Ehre mit «Varane, Destin de Champion» zu Teil.

Kurz-URL: qmde.de/126173
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelRTL baut Prinz-Philip-Berichterstattung ausnächster ArtikelBerliner Kirchen und «rbb» würdigen Corona-Verstorbene
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

My Dirt Road Diary - Reality TV mit Luke Bryan
Mit "My Dirt Road Diary" bekommt Luke Bryan seine eigene Realty TV-Serie auf IMDB Nachdem Luke Bryan 2015 und 2017 erste Gehversuche im Fernsehen b... » mehr

Surftipps

My Dirt Road Diary - Reality TV mit Luke Bryan
Mit "My Dirt Road Diary" bekommt Luke Bryan seine eigene Realty TV-Serie auf IMDB Nachdem Luke Bryan 2015 und 2017 erste Gehversuche im Fernsehen b... » mehr

Werbung