TV-News

Beisetzung von Prinz Philip: Das planen die Sender

von

Nachdem RTL eine Berichterstattung angekündigt hatte, ziehen nun weitere Fernsehsender nach.

Bereits am Sonntag hatte der Kölner Privatsender RTL angekündigt die Beisetzung des am vergangenen Freitag verstorbenen Prinz Philip in einer Sondersendung zu begleiten. Darin werden sich «Exclusiv»-Moderatorin Frauke Ludowig und Adelsexperte Michael Begasse ab 15 Uhr live aus dem Studio melden und immer wieder zu Korrespondenten nach London schalten. Nun haben auch weitere Sender eine Berichterstattung über die Beisetzung des Ehemanns von Queen Elizabeth angekündigt. So meldet sich die Privat-Konkurrenz von Sat.1 bereits ab 14:30 Uhr. In «Abschied von Prinz Philip – Sat.1 Spezial» berichten Moderator Daniel Boschmann und Adelsexpertin Vanessa Blumhagen live von der Trauerfeier, die aufgrund der Corona-Pandemie nur im kleinen Kreis auf Schloss Windsor stattfinden darf.

Der Unterföhringer Sender hat zudem für prominente Korrespondenten gesorgt: Schlagersänger Ross Antony berichtet live aus London. Der gebürtige Brite wird extra mit seinem Mann Paul Reeves in die englische Hauptstadt reisen. Auch die in London lebende Lilly Becker wird in der dreieinhalbstündigen Sondersendung zu Wort kommen. Zur selben Zeit wie Sat.1 geht auch der Nachrichtensender Welt auf Sendung. Tatjana Ohm moderiert im Studio in Berlin. Reporterin Daniela Will wird live vor Ort berichten.

Und auch die öffentlich-rechtlichen TV-Stationen mischen mit – zumindest einer: Das ZDF überträgt den «Abschied von Prinz Philip» ab 15:10 Uhr und bleibt bis kurz nach 17 Uhr auf Sendung. Julia Melchior und Norbert Lehmann führen durch die Sendung, in der es ebenfalls zu Liveschalten nach London kommen wird. Darin melden sich Diana Zimmermann und Andreas Stamm aus dem ZDF-Studio in London. Auch im Vorfeld und im Nachgang der Beisetzung zeigt der Mainzer Sender verschiedene Sendungen über Prinz Philip und Queen Elizabeth. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag sendet man um 0:45 Uhr die Doku «Philip - Im Schatten ihrer Majestät» von Yacin Herlein, die ebenfalls in der Mediathek abrufbar ist. Am Sonntag, 18. April, um 23.45 Uhr beleuchtet «ZDF-History: Prinzgemahle im Auftrag ihrer Majestät». Am 20. April, also einen Tag vor dem 95. Geburtstag der Queen blickt «ZDFzeit» um 20:15 Uhr in der Dokumentation «Die Queen und die Macht der Bilder» auf die seit 69 Jahren auf dem Thron sitzen Royal.

Kurz-URL: qmde.de/126156
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelPrimetime-Check: Dienstag, 13. April 2021nächster ArtikelSerena Williams arbeitet mit Amazon zusammen
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

My Dirt Road Diary - Reality TV mit Luke Bryan
Mit "My Dirt Road Diary" bekommt Luke Bryan seine eigene Realty TV-Serie auf IMDB Nachdem Luke Bryan 2015 und 2017 erste Gehversuche im Fernsehen b... » mehr

Surftipps

My Dirt Road Diary - Reality TV mit Luke Bryan
Mit "My Dirt Road Diary" bekommt Luke Bryan seine eigene Realty TV-Serie auf IMDB Nachdem Luke Bryan 2015 und 2017 erste Gehversuche im Fernsehen b... » mehr

Werbung