US-Fernsehen

«Amber Ruffin Show» erweitert das Autorenteam

von

Die Peacock-Show wird somit wohl auch eine zweite Staffel erhalten.

Für Fans von Amber Ruffin sind dies gute Neuigkeiten: Die Verantwortlichen haben Corin Wells und Patrick Rowland als Autoren unter ihre Fittiche genommen. Bereits vor Kurzem haben die Produzenten Ashley Nicole Black, Ian Morgan und Michael Harriot unter Vertrag genommen. Es sieht für eine zweite Staffel also mehr als gut aus.

"Wir sind in der Lage, mit einigen meiner Lieblingsautoren auf dem Planeten zu arbeiten", sagte die Moderatorin der «Amber Ruffin Show». "Auch wenn wir diese neue Streaming-Show sind, haben wir einen Autorenraum voller echter Schwergewichte der Gegenwart und Zukunft."

«The Amber Ruffin Show» feierte im September Premiere auf dem Peacock-Streaming-Dienst mit Ruffin als Autorin/Moderatorin/Executive Producer und Jenny Hagel als Headwriter und Executive Producer. Sowohl Ruffin als auch Hagel kommen von «Late Night with Seth Meyers», wo sie ebenfalls als Autorinnen tätig sind und regelmäßig Beiträge liefern.

Kurz-URL: qmde.de/126161
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDisney findet drei Darstellerinnen für «Just Beyond»nächster ArtikelChief Talent Officer Jessica Neal verlässt das Unternehmen
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Country-Fernsehserie Monarch wird produziert
Fox Entertainment schickt das Country Music Drama "Monarch" in Produktion Die amerikanische TV-Senderkette FOX hat das von Melissa London Hilfers g... » mehr

Surftipps

Country-Fernsehserie Monarch wird produziert
Fox Entertainment schickt das Country Music Drama "Monarch" in Produktion Die amerikanische TV-Senderkette FOX hat das von Melissa London Hilfers g... » mehr

Werbung