Vermischtes

Discovery Deutschland erweitert Partnerschaft mit 1&1

von

Im Zuge der Verlängerung der Vereinbarung werden zusätzliche Discovery-Sender bei 1&1 HD TV integriert.

Discovery Deutschland und 1&1 führen ihre Zusammenarbeit in Bezug auf die Integration der Sender von Discovery bei 1&1 HD TV fort und erweitern das Angebot. Neben den bereits bestehenden Sendern ergänzen Home & Garden TV und Tele5 in der höchsten Qualitätsstufe das Angebot. Bislang fehlten diese beiden Sender im Angebot mit hochauflösender Bildqualität, das bislang DMAX, TLC und Eurosport1 umfasste.

Ansonsten ändert sich nichts. Animal Planet und der Discovery Channel bleiben Teil des Pakets 1&1 TV Dokumentation. Im Paket 1&1 TV Sport ist auch in Zukunft mit Eurosport 2 besetzt. Alle Kunden haben außerdem die Möglichkeit umfassende Restart- und Replay-Funktionen zu nutzen, um das Fernseherlebnis so flexibel wie möglich zu gestalten.

Die ursprüngliche Vereinbarung wurde Anfang 2018 geschlossen. Zur Laufzeit des neuen Deals machte das Unternehmen keine Angaben.

Kurz-URL: qmde.de/126109
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDMAX und Sidney Hoffmann suchen Deutschlands besten Hobby-Tunernächster Artikel100 Tage vor Olympia: Eurosport startet zwei Formate
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

My Dirt Road Diary - Reality TV mit Luke Bryan
Mit "My Dirt Road Diary" bekommt Luke Bryan seine eigene Realty TV-Serie auf IMDB Nachdem Luke Bryan 2015 und 2017 erste Gehversuche im Fernsehen b... » mehr

Surftipps

My Dirt Road Diary - Reality TV mit Luke Bryan
Mit "My Dirt Road Diary" bekommt Luke Bryan seine eigene Realty TV-Serie auf IMDB Nachdem Luke Bryan 2015 und 2017 erste Gehversuche im Fernsehen b... » mehr

Werbung