Köpfe

Nazan Eckes kehrt verspätet aus der Pause zurück

von

Heute steht die Moderatorin wieder bei «Extra» vor der Kamera.

Anfang des Jahres bat «Extra»-Moderatorin Nazan Eckes ihren Arbeitgeber um eine berufliche Pause, da sie ihre Mutter bei der Pflege ihres an Alzheimer erkrankten Vaters unterstützen wollte. Diese Bitte wurde erhört und Eckes durfte eine berufliche Pause einlegen. Eigentlich war sie bis März geplant, doch bis zuletzt war Eckes nicht im Fernsehen zu sehen. Dies ändert sich heute Abend ab 22:30 Uhr wieder, denn dann kehrt die Moderatorin zurück.

„Diese Zeit war sehr wichtig für uns als Familie. Ich danke allen, die mir diese Auszeit ermöglicht und mir zur Seite gestanden haben“, erklärt Eckes in einer Mitteilung im Vorfeld der Sendung. Seit dem 11. Januar hatte Moderations-Kollegin Jana Azizi in Vertretung das RTL-Magazin präsentiert.

Ab heute Abend, 12. April, moderiert das langjährige RTL-Gesicht also wieder das montägliche Magazin. Das Thema ihrer Comeback-Sendung wird unter anderem sein, ob es tatsächlich so einfach ist, sich im Ausland impfen zu lassen, während man in Deutschland lange auf seine Corona-Impfung warten muss. Reporter Burkhard Kress fliegt nach Serbien, um dies herauszufinden. In der Zeit Eckes Abwesenheit war die Sendung durchschnittlich erfolgreich. Im Schnitt schalteten 1,94 Millionen Zuschauer ein, was einen Zielgruppenanteil von 11,5 Prozent generierte. Allerdings gingen die Werte zuletzt spürbar nach unten. Die vergangenen drei Ausgaben kamen lediglich auf 8,8, 9,4 und 9,2 Prozent bei den Werberelevanten.

Mehr zum Thema... Extra
Kurz-URL: qmde.de/126113
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel3sat: Zwei Dokumentationen zum «Tag der Erde» nächster ArtikelProSieben plant Interview mit Baerbock oder Habeck
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Country-Fernsehserie Monarch wird produziert
Fox Entertainment schickt das Country Music Drama "Monarch" in Produktion Die amerikanische TV-Senderkette FOX hat das von Melissa London Hilfers g... » mehr

Surftipps

Country-Fernsehserie Monarch wird produziert
Fox Entertainment schickt das Country Music Drama "Monarch" in Produktion Die amerikanische TV-Senderkette FOX hat das von Melissa London Hilfers g... » mehr

Werbung