Köpfe

«The Dog House»: ZDF schnappt sich Sonja Zietlow

von

Die «Dschungelcamp»-Moderatorin wird zeitweise beim Mainzer Sender zu sehen sein. Dort moderiert sie eine besondere „Partnervermittlung“.

Sonja Zietlow, eigentlich eine bekannte RTL-Moderatorin, wechselt vorrübergehend zur öffentlich-rechtlichen Konkurrenz aus Mainz. Beim ZDF präsentiert sie voraussichtlich ab dem 27. Juni fünf Folgen der neuen „Partnervermittlungsshow“ «The Dog House», in der sich Hund und Mensch finden. Zietlow engagiert sich seit Jahren für den Tierschutz und bei der Vermittlung von in Not geratenen Hunden, weshalb sie durchaus ins Anforderungsprofil des international erfolgreichen Factual-Entertainment-Formats passt. Aber was ist mit RTL? Gegenüber der ‚Bild am Sonntag‘ sagte sie dazu: „Da ich keinen Exklusivvertrag mit RTL habe, brauche ich keine explizite Erlaubnis. Ich arbeite gern dort, wo ich erwünscht bin und ich schöne Formate bereichern darf.“

Es ist also kein Problem, schließlich stand sie im Herbst 2020 schon für ProSieben vor der Kamera und saß zusammen mit Bülent Ceylan am Rate-Panel bei «The Masked Singer». Nun probiert sie sich also beim ZDF aus. Dann sorgt sie dafür, dass Frauchen und Herrchen auf den wirklich passenden Hund kommen. Gemeinsam mit dem Team von Expertinnen und Experten von «The Dog House» erfährt Zietlow von Menschen, warum sie einen Hund halten möchten, und welche Bedingungen sie einem Vierbeiner bieten können. Und sie lernt die Hunde im Tierheim und die Geschichten der Tiere kennen. Der Höhepunkt jeder Geschichte ist das erste Aufeinandertreffen von Hund und möglichen neuen Besitzern.

Zietlow sagt über das Format: „Seit nunmehr 28 Jahren begleiten mich Hunde durch mein Leben. Mensch und Hund – das ist eine besondere Verbindung, und ich glaube, dass ich ein ganz spezielles Händchen für die Vermittlung von Vierbeinern habe. Deswegen freue ich mich umso mehr, ein Teil dieses tollen Formates zu sein!“ «The Dog House» ist ein Format von Five Miles Film aus dem All3Media International-Katalog und wird von Tower Productions für das ZDF adaptiert. Die Dreharbeiten beginnen im Mai. Drehort ist das Tierheim Berlin. Es sind fünf Folgen geplant, die ab Ende Juni immer sonntags um 14:55 Uhr ausgestrahlt werden sollen.

Kurz-URL: qmde.de/126101
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Grill den Henssler» startet gut in die 14. Staffel nächster Artikel«Ninja Warrior»-Allstars knüpfen nicht an den Erfolg der Vorwoche an
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps

My Dirt Road Diary - Reality TV mit Luke Bryan
Mit "My Dirt Road Diary" bekommt Luke Bryan seine eigene Realty TV-Serie auf IMDB Nachdem Luke Bryan 2015 und 2017 erste Gehversuche im Fernsehen b... » mehr

Werbung