Quotennews

«Grill den Henssler» startet gut in die 14. Staffel

von

Der Staffelstart bei VOX lief deutlich besser als im Jahr zuvor. Auch Kabel Eins durfte sich über eine weitere gelungene Ausgabe von «Deutschlands größte Geheimnisse» freuen.

Am gestrigen Abend ging die Kochshow «Grill den Henssler» in die 14. Runde. In sieben neuen Folgen werden wieder zahlreiche prominente Gäste gegen Steffen Henssler antreten. Doch auf Wunsch der Fans wird es in dieser Staffel zum ersten Mal auch eine Folge mit nicht prominenten Hobbyköchen geben. Am Vorabend wagten sich zum Auftakt der neuen Staffel zunächst Tom Beck, Sophia Thomalla, Harald Glööckler und Haya Moloch an den Herd. Wie in den vergangenen Jahren ist die Jury mit Reiner Calmund, Mirja Boes und Christian Rach besetzt. Moderatorin Laura Wontorra führt durch das Koch-Duell.

Die letzte Staffel endete mit guten Quoten, jedoch fiel der Einstieg recht schwer. So erreichte die Auftaktfolge bei VOX mit 1,07 Millionen Fernsehenden nicht mehr als passable 3,9 Prozent Marktanteil. Bei den 0,41 Millionen Umworbenen kam der Sender nicht über eine maue Quote von 4,9 Prozent hinaus. Diesmal erfolgte der Staffelstart mit 1,49 Millionen Zuschauern deutlich besser. Dies entsprach einem guten Marktanteil von 5,3 Prozent. Auch mit 0,64 Millionen Jüngeren war eine hohe Sehbeteiligung von 8,2 Prozent möglich.

Bei Kabel Eins wurde Folge drei der Show «Deutschlands größte Geheimnisse» ausgestrahlt. In der Vorwoche hielt sich die Show mit 1,19 Millionen Fernsehenden und 3,5 Prozent noch genau im Senderschnitt. Bei den 0,55 Millionen Werberelevanten wurden gute 5,7 Prozent Marktanteil gemessen. Mit der neuen Ausgabe steigerte sich der Sender bei 1,45 Millionen Fernsehzuschauern wieder auf hohe 4,2 Prozent Marktanteil. Es stammten zudem 0,66 Millionen der Zuschauer aus der Zielgruppe. Die starke Quote von 7,0 Prozent war das bislang beste Ergebnis überhaupt.

© AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/126100
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelFür den «Tatort» schalten fast doppelt so viele Zuschauer ein wie für das Drama im ZDFnächster Artikel«The Dog House»: ZDF schnappt sich Sonja Zietlow
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Country-Fernsehserie Monarch wird produziert
Fox Entertainment schickt das Country Music Drama "Monarch" in Produktion Die amerikanische TV-Senderkette FOX hat das von Melissa London Hilfers g... » mehr

Surftipps

Country-Fernsehserie Monarch wird produziert
Fox Entertainment schickt das Country Music Drama "Monarch" in Produktion Die amerikanische TV-Senderkette FOX hat das von Melissa London Hilfers g... » mehr

Werbung