US-Fernsehen

Showtime verlängert schwaches «The Affair»

von   |  1 Kommentar

Auch «Homeland» erhält eine fünfte Staffel – und das trotz zuletzt zurückgegangener Quoten.

Showtime hat seinen Neustart «The Affair» trotz enttäuschender Zuschauerzahlen für eine zweite Staffel verlängert. Die neue Serie, die im Bündel mit «Homeland» zu sehen ist, erzählt die Geschichte einer verhängnisvollen Affaire. Die Macher von HBOs «In Treatment» arbeiten an dem Format. Mit zunächst nur rund einer halben Million Zuschauern war die Serie zum Start aber eine Enttäuschung für Showtime. Zuletzt stiegen die Reichweiten minimal an. Die rasche Verlängerung ist dennoch verwunderlich, fast scheint es, als wolle sich Showtime einen Flop schlicht nicht eingestehen.

Neben «The Affair» hat der amerikanische Premium-Sender auch die Verlängerung von «Homeland» (Foto) bekannt gegeben. Die Serie von «24»-Urgestein Howard Gordon wird im kommenden Herbst in die fünfte Runde gehen. Sie befindet sich mit dem Start der vierten Staffel gerade in einem großen Umbruch. „Brillant“ sei dies bisher geglückt, lobte Showtime-Chef David Nevins. Die Zuschauerzahlen gingen zunächst etwas nach unten, lagen zum Saisonstart bei 1,6 Millionen, dann gar nur bei 1,2 Millionen.

Wie schon bei der ersten Staffel hat Showtime von «The Affair» für 2015 zehn Episoden bestellt. Die nächste «Homeland»-Season wird – wie üblich – zwölf Folgen umfassen.

Mehr zum Thema... 24 Homeland In Treatment The Affair
Kurz-URL: qmde.de/74369
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelSat.1 verschrottet nächstes Promi-Formatnächster ArtikelPrimetime-Check: Montag, 10. November 2014
Es gibt 1 Kommentar zum Artikel
Sentinel2003
11.11.2014 08:42 Uhr 1
Schön, dass Showtime die Serie verlängert hat! 8)
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Markus Tschiedert Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung